Skigymnastik: Jetzt schon auf die kommende Skisaison vorbereiten (vom 27.10.2016 – 19.01.2017)

Allgemeine Ausdauerfähigkeit, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Dehnfähigkeit, Koordination können durch gezielte Skigymnastik verbessert werden. Die Verletzungsgefahr sinkt, die Leistungsfähigkeit steigt und damit auch die Freude am Skifahren bzw. Skifahren lernen.
Machen Sie sich fit für die Skisaison!

Start:
Donnerstags, 27.10.2016

Einheiten:
10

Zeit:
Donnerstags, 19.00 – 20.15 Uhr

Ort:
Große Gymnasialhalle

Kursgebühr:
45,00€ Mitglieder / Nichtmitglieder 90,00 €

Kursleiter:
Dietmar Riffelt (Sportlehrer)

Anmeldung telefonisch unter 06531/91199 oder per E-Mail an info [at] sfg-bks [.] de

post

LG M50 Team landet Überraschungscoup bei der Deutschen Meisterschaft

Damit hatte keiner gerechnet!
Als Newcomer und durch den Startverzicht einer anderen Mannschaft gerade noch in den Wettbewerb reingerutscht, wollte das Team der LG Bernkastel – Wittlich eigentlich nur Erfahrung sammeln und sich gegenüber dem Vorkampf in Saarland um einige Punkte steigern. Aber am Ende kam alles anders und man erreichte völlig überraschend die Deutsche Vizemeisterschaft, hinter der StG Rhein – Sieg und vor der LG Rems – Welland, TSV Bayer 04 Leverkusen, LG Kindelsberg – Kreuztal und der LG Eder.

In fast allen Disziplinen konnten sich die Teilnehmer aus den Stammvereinen PSV Wengerohr, Wittlicher TV, SFG Bernkastel – Kues und FC Büdlich – Breit – Naurath steigern und stellten mit Chaibou Hassane über 100m (12,50 sek.) und Olaf Kartenberg im Hochsprung (1,70m) sogar Tagessieger in dieser Altersklasse.

Auch die Verletzung von Dr. Bert Brandt beim Hochsprung steckte man weg, stellte kurzfristig die Staffelaufstellung um und sicherte so den zweiten Platz in der abschließenden 4 x 100m Staffel.

Mit 9912 Punkten verbesserten die Senioren der Jahrgänge 1959 bis 1966 ihr Vorkampfergebnis um über 300 Punkte und denken nun schon mal vorsichtig darüber nach , im nächsten Jahr die 10 000 Punktemarke zu knacken.

Was bleibt, ist die Erinnerung an einen schönen Wettkampf und vielen neuen Eindrücken bei der Team DM 2016 in Essen.

Wir waren dabei:
Dr. Bert Brandt, Wolfgang Baum, Chaibou Hassane, Jürgen Weis, Riko Nickisch, Erwin Volz, Walter Paulus, Olaf Kartenberg und Bernhard Pawelke.