post

Neuer stellvertretender Geschäftsführer Carsten Braun

SFGler durch und durch

Carsten Braun, Vereinsmitglied seit 1989 und Mitarbeiter des SFG seit 2011. In seiner letzten Sitzung hat der Vorstand beschlossen, dass Carsten Braun nun als stellvertretender Geschäftsführer des SFG fungiert. Er tritt die Nachfolge von Fabienne Knecht an, die im Herbst des letzten J

ahres den Verein in Richtung Mainz verlassen hat. Der gelernte Mediengestalter absolvierte nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr sein Duales Studium zum Fitnessökonom. Nach seinem Bachelorabschluss wurde als hauptamtlicher Mitarbeiter übernommen. Aktuell bedient er die Rolle der Studioleitung des Fitnesstreffs, die Leitung der Basketballabteilung, ist in Ganztagsschulen unterwegs und auch als Trainer im Rehasport aktiv. Außerdem kümmert C

arsten sich nicht nur um das Design des SFG, sondern auch um den Datenschutz und andere administrative Aufgaben. Seine Erfahrung in verschiedenen Aufgabenbereichen sowie Teamfähigkeit, Spontanität und Kreativität sind Attribute, die Carsten auszeichnen und ihn als einen essenziell wichtigen Mitarbeiter und Teamplayer beim SFG charakterisieren. All das sind Eigenschaften, die ein guter und verlässlicher stellvertretender Geschäftsführer mitbringen sollte. Mit seinen mittlerweile fast 30 Jahren als Vereinsmitglied ist Carsten Braun ein SFGler durch und durch und wird dieses

 hoffentlich noch viele weitere Jahre bleiben.

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg“. (Henry Ford)

post

Starke Leistungen der LG Bernkastel-Wittlich bei der DM Senioren Wurf-Fünfkampf

Am 10.08. – 11.08.2019 fand in Zella-Mehlis die DM Senioren im Wurf-Fünfkampf statt. Bei gutem Wetter feierte die DM in Zella-Mehlis ihr 100-jähriges Jubiläum (1919 – 2019). Mit insgesamt knapp über 100 Teilnehmern, davon 18 Teilnehmer in der M55, gestaltete sich die Gruppe bei der diesjährigen DM als sehr groß. Die Teilnehmer absolvierten souverän alle Disziplinen des Wurf-Fünfkampfes, wozu der Gewichtwurf, Hammerwurf, Diskuswurf sowie der Kugelstoß und Speerwurf zählten. Die Konkurrenz zeigte sich dieses Jahr besonders stark, dennoch konnte sich die LG Bernkastel-Wittlich, allen voran Wolfgang Baum, erfolgreich durchsetzen. Wolfgang Baum aus Kinheim (Kreis Bernkastel-Kues) gewann im Wurf-Fünfkampf seine siebte DM-Medaille. Der Leichtathlet von der Mosel (3650 Punkte) belegte mit seinen starken Ergebnissen im Gewichtwurf (14,94 m mit 11,34 kg), Kugelstoßen (11,87m), Hammerwurf (40,10m, jeweils sechs kg), Speerwurf (40,16m mit 700g) und Diskuswurf (35,51m mit 1,5kg) den dritten Platz hinter dem Weltrekordhalter im Wurf-Fünfkampf Norbert Demmel aus Unterhaching (4767 Punkte) und Karsten Schneider aus Binz (3706 Punkte). Vor nur einem Jahr wurde der Leichtathlet aus Kinheim mit knapp 100 Punkten weniger Vizemeister. Neben den Einzelkämpfen nahm die LG Bernkastel-Kues dieses Jahr bei der DM Senioren im Wurf-Fünfkampf erstmalig auch am Teamwettkampf teil. Das Team der LG Bernkastel-Wittlich, bestehend aus Olaf Kartenberg des WTV (9. Platz in der M50 mit 2888 Punkten), Jürgen Weis des SFG (11. Platz in der M50 mit 2742 Punkten) und Wolfgang Baum (3. Platz in der M55 mit 3650 Punkten), belegte mit insgesamt 9280 Punkten den sechsten Platz in der Mannschaftswertung der 50-69-Jährigen. Dem Team fehlten letztlich 150 Punkte zur Bronze Medaille. Maria Johannes vom SFG belegte im Wurf-Fünfkampf der Altersklasse W55 zudem mit insgesamt 2747 Punkten den elften Platz.

Der SFG gratuliert zu den starken Leistungen der Leichtathleten rechtherzlich und wünscht allen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

post

!JETZT NEU! Die Tennishalle des SFG Bernkastel-Kues e.V. Tennis für Jedermann – Zu Top Preisen !Ab Oktober 2019!

Der SFG bietet in diesem Winter allen Tennisbegeisterten in der Region, insbesondere den Jugendabteilungen der Sportvereine, kostengünstig an, die schöne Sportart Tennis kennenzulernen bzw. weiter zu betreiben.

Preise Platzmiete:
Einzelstunde 09 – 14 Uhr 11,00 €
Einzelstunde 14 – 17 Uhr 13,00 €
Einzelstunde 17 – 22 Uhr 15,00 €

Vergünstigungen für Vereine und Schulen:
Preise gelten pro Stunde im Zeitraum von 09 bis 17 Uhr.
(Samstag & Sonntag ganztägig)

SFG Mitglieder 10,00 €
SFG BGM Kooperation 10,00 €
Jugendliche bis 18 J. (bis 17 Uhr) 10,00 €

Lichtzuschlag 2,00 € pro Stunde.

Abo (01.10.2019 – 30.04.2020)
Eine Stunde pro Woche im Zeitraum
von 17 – 22 Uhr, Licht inbegriffen 420,00 €

Hallenmiete für vereinsinterne Turniere und Camps auf Anfrage.

Tennisstunden sind vor Spielbeginn im SFG Fitnessstudio zu bezahlen!

Öffnungszeiten Tennishalle:
Mo. – Fr. 09.00 – 21.00 Uhr
Sa. 09.00 – 18.00 Uhr
So. 10.00 – 18.00 Uhr

Auf Anfrage können Trainerstunden bei Pascal Ondobo gebucht werden!
Kontakt: 0151-25947378

Abo- Vertrag zum Download auf www.sfg-tennishalle.de

Buchung:
Telefonische Buchung unter:
Tel.: 06531 91 55 00
06531 9 11 99
E-Mail: buchung [at] sfg-tennishalle [.] de

 

 

post

Inline-Crash-Kurse für Kids (Anfänger) Am 21.+22. September 2019

Der Inline-Crash-Kurs für Kids (Anfänger) ist nur für Kinder, die noch nie auf Inliner gestanden haben und keine Fahrerfahrung haben!
Inlineskaten ist das ideale Fortbewegungsmittel für den Sommer. Das über die Straße gleiten mit den Skates macht riesen großen Spaß und sieht zudem noch super cool aus.
In unseren Crash – Kurs (Anfänger) erlernen die Kinder folgende Grundtechniken:
– Einführung in Inline-Skaten
– Richtig fallen
– Aufstehen mit Skates
– Fahrtechniken (Sanduhrenlauf, Bogenlauf, Abfahrtshaltungen)
– Kurventechnik
– Stoppen mittels Heel-Stop, Stop Turn
– Treppenlaufen

Alter: 6–12 Jahre
Datum: 21.09. + 22.09.19, 11.00-14.00Uhr
Kursgebühr: Mitglieder € 25,- Nichtmitglieder € 40,-
Ort: VG–Sporthalle (Schulzentrum unterhalb vom Schwimmbad)
Kursleiter: Jasmin Weber-Hauth

Inline-Skates, Helm und Schoner sind selber mitzubringen.
Was ihr sonst noch benötigt? Bequeme Kleidung, Spaß und Motivation.
Es gibt für euch Apfelsaftschorle und Sprudel zur Erfrischung. Eine kleine „Stärkungsbox“ muss jeder selber mitbringen.

post

Babyschwimmen -Wassergewöhnung ab 4 Monaten-

Bei einer Wassertemperatur von 32-34°C wird das Baby spielerisch mit dem Element Wasser vertraut gemacht. Spaß und Freude an der Bewegung im Wasser stehen für die Kleinkinder im Vordergrund. Die Bewegung im Wasser stärkt die Muskulatur und wirkt sich sehr positiv auf die Atmung aus. Durch den engen Kontakt mit anderen Müttern und Kindern wird zudem auch die soziale Entwicklung gefördert.

Datum: 23.08.19 bis 27.09.19
Tag/Uhrzeit: Freitag, 15.30 Uhr/ 16.15 Uhr/ 17.00 Uhr
Dauer: 6 Einheiten á 45 Minuten
Ort: Bewegungsbad Rosenbergschule, Kueser Plateau
Kosten: Mitglieder: 39,00 € Nichtmitglieder: 54,00 €

Anmeldung telefonisch unter 06531-91199 oder per E-Mail an info [at] sfg-bks [.] de 

post

Neuer Jahrespraktikant ab August 2019

Der SFG beschäftigt seit dem 01.08.2019 einen Jahrespraktikanten, der seine schulische Ausbildung mit dem Ziel „Fachabitur“ an der Fachoberschule in Traben-Trarbach absolviert. Zum Ausbildungsplan zählen, neben zwei Schultagen, drei praktische Tage unter der Woche, an denen der 16-jährige Tim Stetzka aus dem Bernkastel-Kueser Stadtteil Wehlen das Berufsfeld des Trainers, des Sportwissenschaftlers und Diplom-Sportlehrers kennenlernt. Tim absolvierte bereits im vergangenen Jahr ein zweiwöchiges Praktikum beim SFG, welches ihm viel Spaß bereitete. Den Verein lernte er zudem in seiner Kindheit kennen und wurde 2012 in den Abteilungen Schwimmen, Leichtathletik, Gerätturnen, sowie für kurze Zeit in der Trampolin Abteilung, selbst aktiv. Aktuell ist Tim in unserer Leichtathletik Abteilung unter der Leitung von Wolfgang Baum erfolgreich aktiv. Seit dem Januar 2019 ist Tim zudem Übungsleiter für Leichtathletik und betreut die U8 – U10 Kinder. Er wird das Team nun für das kommende Schuljahr mit seinem Einsatz unterstützen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!