Neuer Judo-Kurs für Männer und Judo-Selbstverteidigung für Frauen

Selbstverteidigung steigert das innere Selbstbewusstsein und bietet gleichzeitig die Möglichkeit den eigenen Körper zu trainieren und in Form zu bringen. Darüber hinaus werden Sie erfahren, dass die Kampfsportart viele positive Nebeneffekte erzielt.

„Bewegung macht Spaß“ unter diesem Motto bietet der SFG Bernkastel-Kues für Männer ab 30 Jahren einen Judo-Kurs und für Frauen jeden Alters einen Judo-Selbstverteidigungskurs an.

Wann?                        Freitags, ab 18.10.2019 – 13.12.2019

Uhrzeit?                      19.00  20.00 Uhr

Wo?                            untere Verbandsgemeindehalle Bernkastel-Kues

Einheiten?                   8 Einheiten

Kosten?                       Mitglieder: 48,00€, Nichtmitglieder 64,00€

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen Ihre Fitness zu verbessern und Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Anmeldung bitte per E-Mail unter info [at] sfg-bks [.] de oder telefonisch unter: 06531-91199

Die Trainer Holger und Peter erwarten Sie.

 

post

Abteilung Leichtathletik SFG Leichtathlet/innen in Top Form – neun ! Medaillen bei DM in Frankfurt

Da musste SFG Abteilungsleiter und Trainer Wolfgang Baum weit in den Ergebnislisten zurückblicken um festzustellen, dass dies ein Rekordergebnis für den SFG ist. Wurden in Vergangenheit in den Jahren 2002 – 2012 schon mal 4 – 5 Medaillen bei einer DM gewonnen, sind die neun Medaillen vom Wochenende bei der DTB Mehrkampf DM in Frankfurt absolut Spitze. Gut ging es ganz früh am Morgen mit den Wettkämpfen im Schleuderballwerfen und Steinstoßen los, als Katrin Weischer ihrer Favoritenrolle im Schleuderballwerfen gerecht wurde und mit 48,35m sicher den ersten Meistertitel für das Moselteam gewinnen konnte. Im Steinstoßen mit dem 5kg Stein erzielte die 18 jährige Gymnasiastin mit 10,89 m eine neue Bestleistung und wurde Zweite vor ihrer Vereinskameradin Jasmin Bakali, die mit 9,55m Bronze erreichte. Angelina Baum als Fünfte, stieß ebenfalls neuen persönlichen Rekord mit 8,90m. Gesundheitlich angeschlagen ging Sven Anton im Steinstoßen der M16/17 an den Start und wurde mit 9,19m undankbarer Vierter. Besser lief es für Zehnkämpfer Tim Stetzka, der sich im Schleuderballwerfen um über 4m steigern konnte und mit 55,32m überraschend die Bronzemedaille ergatterte. Diese Platzierung hätte Nele Anton in der W12/13 auch gerne eingenommen, aber am Ende fehlten 10cm zur Bronzemedaille im Schleuderballwerfen, trotz neuer Bestweite von 37,95m. Auch Jonas Schnitzius steigerte sich um sechs Meter und erzielte mit 41,46m den Silberrang bei den gleichaltrigen Jungen M12/13. Nachmittags im Fünfkampf, bestehend aus 100/75m Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen, Schleuderballwurf und 2000/1000m Lauf, ging die Bestleistungsjagd für die SFG Teilnehmer/innen weiter. Allen voran Jonas Schnitzius als souveräner Deutscher Meister, wobei er seine Weitsprungbestleistung direkt im ersten Sprung auf 5,48m schraubte. Pech hatte in dieser Disziplin der jüngste SFG ` ler Denzel Jeans, der nach der drittbesten 75m Zeit (10,63 sek.) überhaupt nicht mit dem Anlauf zurechtkam, drei ungültige Sprünge verbuchen müsste und somit in der Mehrkampfwertung weit zurückfiel. Besser lief es für den 16 jährigen Tim Stetzka, der mit neuer Kugelstoßbestleistung (11,28m) und einem couragierten 1000m Lauf erstmals unter drei Minuten glänzte, damit Deutscher Vizemeister wurde und das obwohl er noch dem jüngeren Jahrgang angehört. Für die größte Überraschung des Tages sorgte der 15 jährige Kilian Glesius als Dritter im Fünfkampf mit vier Bestleistungen und Kampf bis zum Schluss im abschließenden 1000m Lauf. Seine beste Leistung erzielte der Schützling von SFG Wurftrainer Daniel Steup hierbei im Schleuderballwerfen mit 50,88m. Im Vorfeld leicht angeschlagen ging der letztjährige Medaillengewinner Alexander Studert mit geringen Erwartungen in den Fünfkampf, zumal er dem jüngeren Jahrgang angehört. Glücklicherweise lief es besser als erwartet und am Ende wurde er guter Sechster mit neuer Bestleistung im Kugelstoßen (11,35m). Etwas unerwartet auch die Bronzemedaille vom ältesten SFG Teilnehmer und früherem Deutschen Jugendmeister Christian Justen, der nach längerer Wettkampfpause eine solide Leistung ablieferte und seine beste Leistung im Kugelstoßen mit 12,06m erzielte. Zu gefallen wussten auch Emma Koppelkamm und Nele Anton in der Altersklasse W12/13, die sich durch deutlich verbesserte Wurfleistungen mit der Kugel und dem Schleuderball gegenüber der Qualifikationsleistung vom Mai dieses Jahres auf die Plätze elf und dreizehn nach vorne schieben konnten.

Weitere Ergebnisse :

Denzel            Jeans              M12/13                       Fünfkampf      27,93 Punkte  Platz 17

Jasmin            Bakali              W18/19                       Schleuderball  36,10m           Platz 9

Angelina         Baum                                                  33,38m                                     Platz 13

Sven               Anton              M16/17                       Schleuderball  51,45m             Platz 5

Kilian               Glesius           M14/15                       Schleuderball  49,65m             Platz 6

Alexander       Studert                                                44,68m                                      Platz 11

Ein großes Dankeschön an alle zahlreich mitgereisten Eltern, die durch ihre Betreuung und ihr Mitfiebern zu diesem außergewöhnlichen Erfolg beigetragen haben.

Grund zur Freude hatten die SFG Werferinnen Jasmin Bakali, Katrin Weischer und Angelina Baum bei der DTB DM in Frankfurt. Katrin Weischer wurde Deutsche Meisterin im Schleuderballwurf der Altersklasse W18/19.

!Aufruf des SFG Bernkastel-Kues an alle Taekwondo-Liebhaber/ Taekwondo Kämpfer in deutschen Vereinen!

Liebe Taekwondo-Spieler,

angesichts der Vorbereitung für die nächste Welt Taekwondo Hanmadang 2020 in Korea, heißt der SFG Bernkastel-Kues alle Taekwondo-Liebhaber herzlich willkommen, die über die Zertifizierungen des Kukkiwon the world Taekwondo Headquarters Dan verfügen und daran interessiert sind, an den Taekwondo Hanmadang-Weltmeisterschaften im nächsten Jahr 2020 in Korea teilzunehmen. Dort werden nur Einzelkämpfe und keine Gruppenkämpfe durchgeführt, an denen Taekwondo-Kämpfer durch unseren Verein für Sport, Freizeit und Gesundheit teilnehmen. Weiterhin werden gemeinsam mit dem SFG weitere Möglichkeiten der Übernachtung/ Hinreise uvm. für die Teilnehmer des World Taekwondo Hanmadang 2020 geplant. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei bestehendem Interesse eine E-Mail als ersten Schritt der Anmeldung an den SFG senden.

Die Anmeldefrist per Mail erfolgt bis zum 15. November 2019. Falls genügend Anmeldungen von interessierten Teilnehmern eingehen, wird vom Verein der nächste Schritt bekannt gegeben.

Zur weiteren Information zum World Taekwondo Hanmadang schauen Sie sich gerne die World Taekwondo Hanmadang Meisterschaften 2018 auf der Insel Jaeju in Korea an.

  https://www.youtube.com/watch?v=An9YlotAWNw

Weitere terminliche Fristen sowie eine Auflistung der Disziplinen finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

Kontaktinformationen:

Verein für Sport, Freizeit und Gesundheit
Peter-Kremer-Weg 7
54470 Bernkastel-Kues

Telefon: 06531 – 91199
E-Mail: info [at] sfg-bks [.] de

 

post

!JETZT NEU! Die Tennishalle des SFG Bernkastel-Kues e.V. Tennis für Jedermann – Zu Top Preisen !Ab Oktober 2019!

Der SFG bietet in diesem Winter allen Tennisbegeisterten in der Region, insbesondere den Jugendabteilungen der Sportvereine, kostengünstig an, die schöne Sportart Tennis kennenzulernen bzw. weiter zu betreiben.

Preise Platzmiete:
Einzelstunde 09 – 14 Uhr 11,00 €
Einzelstunde 14 – 17 Uhr 13,00 €
Einzelstunde 17 – 22 Uhr 15,00 €

Vergünstigungen für Vereine und Schulen:
Preise gelten pro Stunde im Zeitraum von 09 bis 17 Uhr.
(Samstag & Sonntag ganztägig)

SFG Mitglieder 10,00 €
SFG BGM Kooperation 10,00 €
Jugendliche bis 18 J. (bis 17 Uhr) 10,00 €

Lichtzuschlag 2,00 € pro Stunde.

Abo (01.10.2019 – 30.04.2020)
Eine Stunde pro Woche im Zeitraum
von 17 – 22 Uhr, Licht inbegriffen 420,00 €

Hallenmiete für vereinsinterne Turniere und Camps auf Anfrage.

Tennisstunden sind vor Spielbeginn im SFG Fitnessstudio zu bezahlen!

Öffnungszeiten Tennishalle:
Mo. – Fr. 09.00 – 21.00 Uhr
Sa. 09.00 – 18.00 Uhr
So. 10.00 – 18.00 Uhr

Auf Anfrage können Trainerstunden bei Pascal Ondobo gebucht werden!
Kontakt: 0151-25947378

Abo- Vertrag zum Download auf www.sfg-tennishalle.de

Buchung:
Telefonische Buchung unter:
Tel.: 06531 91 55 00
06531 9 11 99
E-Mail: buchung [at] sfg-tennishalle [.] de

Trampolin-Fit Kurs

Ab dem 24.10.19 bietet der SFG Bernkastel-Kues einen neuen Fitnesskurs an, der einen vor Freude in die Luft gehen lässt!!

Beim Trampolin-Fitness-Kurs steht jeder Teilnehmer auf einem kleinen Trampolin mit Handgriff. Zur Musik und den Anweisungen unserer speziell geschulten Trainerin, werden nahezu alle Muskeln trainiert. Gleichzeitig fördert man die Ausdauer und Koordination. Kraftausdauer und Balance werden so effektiv trainiert. Zudem macht es ein riesen Spaß! Also schnell anmelden!

Tag/Uhrzeit: Donnerstag 18.00 – 19.00 Uhr

Dauer: 24.10.2019 – 19.12.2019, 9 Einheiten je 60 Minuten

Teilnehmeranzahl: 7 Teilnehmer pro Kurs

Ort: Sporthalle des DRK-Sozialwerkes, Kueser Plateau

Kursleitung: Sandra Taylor

Kosten: Mitglieder € 45,00   Nicht-Mitglieder € 63,00

Anmeldung und Info unter 06531-91199 oder per E-Mail an: info [at] sfg-bks [.] de

 

Wichtige Informationen, die zu beachten sind:

· Jeder Teilnehmer muss sich persönlich und verbindlich per Email oder telefonisch anmelden!

· Die Anmeldung ist verbindlich und es finden KEINE Schnupperkurse statt.

· Bitte beachten Sie, dass für den Kurs feste, saubere Hallenschuhe oder rutschfeste Socken bzw. Turnschläppchen, einen Sport-BH (für die Damen) und rutschfeste Sportkleidung benötigt werden.

· Das maximale Körpergewicht darf höchstens 95 kg betragen!

· Wir weisen darauf hin, dass dieser Kurs ein Fitnesskurs für Anfänger ist. Dies bedeutet, es besteht keine Krankenkassenzertifizierung (zwecks Kostenerstattung als Präventivkurs). Zudem ist der Kurs für Personen mit akuten orthopädischen Beschwerden nicht geeignet.

post

Neuer Kurs – Skigymnastik!

23Allgemeine Ausdauerfähigkeit, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Dehnfähigkeit, Koordination können durch gezielte Skigymnastik verbessert werden.

Die Verletzungsgefahr sinkt, die Leistungsfähigkeit steigt und damit auch die Freude am Skifahren bzw. Skifahren lernen.

Machen Sie sich fit für die nächste Skisaison!

Termin:                      17.10.2019 – 19.12.2019

Dauer:                        10 Einheiten

Kosten:                       Mitglieder: €60,00    Nicht-Mitglieder: €90,00

Anmeldung und Info unter 06531-91199 oder per E-Mail an: info [at] sfg-bks [.] de

post

Zweimal Silber für Angelina Baum bei der Wurf DM in Waiblingen

Mit kleinen Erwartungen fuhr die 18 jährige Werferin Angelina mit Vater und Trainer Wolfgang Baum zu den Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport nach Waiblingen. Die in den letzten Jahren so erfolgreiche Leichtgewichtswerferin musste nun im Mittelgewicht der weiblichen Jugend A bis 68kg antreten und traf auf körperlich stärkere Konkurrenz. Umso überraschter war man dann aber von zweiten Plätzen im Gewichtwurf 17,13m (5kg), und im Dreikampf mit 1851 Punkten, bedingt durch einen Salto Nullo der Topfavoritin aus Erfurt im Gewichtwurf, die am Ende nur den vierten Platz erreichte. Im Steinstoßen mit dem 5kg Gerät wurde Angelina mit Jahresbestleistung von 8,45m Vierte und beim Hammerwerfen blieb sie mit 29,61m knapp 2m hinter ihrer Jahresbestleistung zurück.

Im Titelbild zu sehen:
Deutsche Vizemeisterin im Rasenkraftsport der WJgd.A wurde Angelina Baum in Waiblingen

 

 

post

2-4 jährigen Schwimmen – neuer Kurs!

Freude an Bewegung im Wasser und die ersten Schritte zum Schwimmen lernen gehen. Das alles wird beim 2-4 jährigen Schwimmen vereint und gefördert. In der Gruppe wird den Kindern spielerisch das Element Wasser nahe gebracht und Vertrauen im Wasser aufgebaut. Zusammen mit anderen Kindern Spaß im Wasser haben und die eigenen Grenzen entdecken. Durch die Bewegung im Wasser werden sowohl motorische, kognitive, emotionale und soziale Aspekte gefördert, als auch Atmung und Muskulatur gestärkt. Freude an Bewegung im Wasser, zusammen mit anderen Kindern steht hier im Vordergrund.

Datum: 22.10.2019 – 10.12.2019

Dauer: 8 Einheiten

Kosten: Mitglieder: 52,00€        Nicht-Mitglieder: 72,00€

Anmeldung und Info unter 06531-91199 oder per E-Mail an: info [at] sfg-bks [.] de 

Kilian Glesius, Alexander Studert und Connor Hamm dreifache Landesmeister

Die besten Nachwuchsleichtathlet/innen des LV Rheinlandes trafen sich Ende August zu ihren Landesmeisterschaften im Trierer Moselstadion. Zur Austragung kamen Einzel- und Staffelwettbewerbe der Altersklassen U16 und U20. Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle konnte der SFG Nachwuchs besonders in den technischen Disziplinen überzeugen und zahlreiche Medaillen erringen. Allen voran Kilian Glesius mit Siegen im Kugelstoßen, Diskuswerfen und der 4x 100m Staffel. Der Neueinsteiger Connor Hamm als Hoch,- Weitsprung,- und Staffelsieger und der M14 Dreifachsieger Alexander Studert über 80m Hürden, Hochsprung und mit der Staffel.

Hier die Ergebnisse unserer Teilnehmer/innen:

Name Altersklasse Disziplin Ergebnis Plazierung
Peter Ehlen MJU20 100m 11,93sek. (VL 11,87) 5. Platz
Tim Stetzka MJU20 Weit 5,71m 7. Platz
Lukas Hoinke MJU20 Stabhoch

Weit

3,00m

5,48m

4. Platz

9. Platz

Robin Kretz MJU20 Weit 5,77m 3. Platz
Kathrin Weischer WJU20 Kugel

Diskus

Speer

10,67m

37,74m

35,93m

2. Platz

2. Platz

2. Platz

Annika Bauer WJU20 100m

Weit

14,37sek. Im Vorlauf

4,33m

 

10. Platz

Jasmin Bakali WJU20 Kugel

Diskus

10,19m

25,90m

3. Platz

6. Platz

Conor Hamm M15 Hoch

Weit

1,63m

5,33m

1. Platz

1. Platz

Kilian Glesius M15 Kugel

Diskus

12,71m

34,16m

1. Platz

1. Platz

Alexander Studert M14 Hoch

80m Hürden

1,63m

12,88sek.

1. Platz

1. Platz

Seraphina Schaefer W15 80m Hürden

300m Hürden

13,35sek.

50,31sek.

4. Platz

3. Platz

Anna Diewald W14 80m Hürden

100m

Weit

13,86sek.

13,82sek. Im Vorlauf

4,41m

3. Platz

3. Platz

5. Platz

Stetzka, Ehlen, Moll, Raadts. 4x 100m Staffel 45,79sek. 2. Platz
Studert, Glesius, Hamm, Drautzburg 4x 100m Staffel 49,87sek. 1. Platz
Schaefer, Diewald, Schmitt, Schmitz 4x 100m Staffel 52,10sek. 1. Platz