post

Handball – Überraschung in erster Pokalrunde: SFG – TV Hermeskeil 29:16 (12:10)

Der SFG Bernkastel-Kues sorgt als Bezirksligist für die große Überraschung und wirft den neuen Verbandsligisten aus dem Hochwald aus dem Pokal. „In einem ansehnlichen Pokalspiel setzt sich der SFG gegen die Gäste aus dem Hochwald deutlich durch. Die in minimal Besetzung angetretenen Hermeskeiler taten sich von Anfang an schwer gegen die offensive Deckung des SFG. Immer wieder scheiterten sie auch am gut postierten Jürgen Werner im Tor“, erklärte SFG-Spielertrainer Rudi Thomes. Im weiteren Verlauf zeigte aber der SFG Bernkastel-Kues auch die bessere Angriffsleistung. „Vor allem durch das perfekte Laufspiel ohne Ball wurden zahlreiche Torchancen erarbeitet. Da die Gäste ohne Auswechselspieler antraten, wurde der konditionelle Unterschied im Spiel immer deutlicher und über 18:14 und 24:15 in der 56. Minute setzten wir uns entscheidend ab“, freute sich Thomes.

Für den SFG spielten: Jürgen Werner (im Tor), Kai Koenen (7/1 Tore), Rudi Thomes (3), Werner Quetsch (7), Uli Zeiler (2), Stefan Wilhelm (1), Markus „Toni“ Sailler, Christian Kiesgen (5) und Volker Konrad (1). Mit diesem Erfolg haben sich die SFG-Handballer nun für die 2. Runde um den HVR-Pokal am Dienstag, 03.10. qualifiziert.

Saisonbeginn mit Lokalderby:
Gleich im ersten Heimspiel der neuen Saison 2017/18 treffen die Handballer des SFG im Nachbarschaftsduell auf den HV Fährfels Trittenheim. Hier erwarten alle Handball-Freunde ein spannendes Lokalderby in der Bezirksklasse. Anwurf ist am Sonntag, 10.09. um 17:00 Uhr in der großen Sporthalle im Schul-/Sportzentrum von Bernkastel-Kues.