post

Schinderhannes Schwimmfest in Simmern

Im September starteten die jüngeren Kinder (Jg 2004 und Jünger) der Wettkampfschwimmer des SFG erstmals seit vielen Jahren wieder in Simmern. Die traditionell sehr hochkarätig besetzte Veranstaltung wurde vor allem genutzt, um neue Distanzen zu probieren.

Richtig erfolgreich waren die Kids jedoch in Disziplinen, die sie schon länger schwimmen. So gewann Helena Kahl die jahrgangsübergreifende Gesamtwertung über 50 m Brust-Beine (inkl. Bahnrekord). Alena Köhler und Simon Schnitzius erreichten über die gleiche Distanz in ihren Jahrgängen den jeweils zweiten Platz.

Weitere Platzierungen:

Lucy Valerius (2009)
50m Brust – Platz 5
50m FS – Platz 7

Lindsay Heinz (2008)
200m FS – Platz 11

Charlotte Martini (2007)
200m FS – Platz 7
100m R – Platz 8

Tamara Hayer (2007)
100m R – Platz 6
200m FS – Platz 6

Alena Köhler (2007)
50m B-Beine – Platz 2

Simon Schnitzius (2007)
50m B-Beine – Platz 2

Helena Kahl (2006)
50m B-Beine – Platz 1

Philipp Ertz (2006)
200m FS – Platz 7
200m FS – Platz 5

Luise Gräbedünkel
400m FS – Platz 7

Sophia Schnitzius (2004)
200m FS – Platz 6

Tamara Hayer, Helena Kahl, Sophia Schnitzius und Luise Gräbedünkel starteten zudem in der 4x100m Lagen-Staffel.

 

Das Bild zeigt:
vlnr: Alena Köhler, Luise Gräbedünkel, Lindsay Heinz, Sophia Schnitzius, Simon Schnitius, Helena Kahl, Tamara Hayer, Charlotte Martini, Philipp Ertz. Es fehlen: Lucy und Fleur Valerius.