post

SFG KILA Teams mit Platz 1. und 2. beim Hallensportfest in Trier

Karnevalsbedingt nur mit kleinen Teams, startete der SFG Nachwuchs beim, erstmals vom Verein Silvesterlauf Trier veranstalteten, KILA Hallensportfest in der Uni-Halle Tarforst.

Dank ihrer Erfahrung bei einigen Hallenwettkämpfen in den letzten Jahren, tollem Einsatz und Anfeuerung der mitgereisten Eltern und Betreuer, konnte das U10 Team in der Besetzung Paul Friedrich, Florian Ballmann, Cedric Götz, Lena Stetzka und Katharina Götz den ersten Platz belegen, vor den Teams aus Konz, Trier, Leiwen, Schweich und Langsur. Dabei belegten sie beim Biathlon, Hindernissprint und Stoßen den ersten und beim Weitsprung den zweiten Platz.

Die U12 in der Besetzung Wolf Weis, Florian Stetzka, Maximilian Hübsch, Janna Friedrich, Antonia Hübsch und Livia Kahl erreichten Platz 3 im Weitsprung und Platz 1 im Stoßen. In der Gesamtwertung wurde der Silberrang erreicht, knapp hinter PST Trier und vor weiteren zehn Teams aus der Region Trier. Leider kamen wegen organisatorischen Problemen hier der Hindernissprints und Hallencross nicht in die Wertung.

 

Das Bild zeigt:
Die erfolgreichen SFG KILA Teams U10/12 mit Ihren Betreuern Jürgen Weis und Abteilungsleiter Wolfgang Baum beim KILA Hallensportfest in Trier.