SFG Turner in Aktion

Hier gibt es ein kleines Video unserer SFG Truner.

Eine der ältesten olympischen Sportarten, mit einen sehr hohen Maß an Körperbeherrschung. Anschauen lohnt sich.

Wenn ihr dadurch Lust am Turnen bekommt, dann geht doch einfach mal zum Training schnuppern. Hier findet ihr die Trainingszeiten.

Viel Spaß!

post

Abteilung Turnen – Ein schöner Tag zum Saisonabschluss

Viel Spaß hatten die Turnmädchen des SFG Bernkastel-Kues bei ihrer Abschlussfahrt ins Phantasialand in Brühl und den Holiday-Park in Haßloch. Den hatte man sich auch verdient, nach einer durchaus erfolgreichen Wettkampfsaison. Aber „nach der Saison ist vor der Saison“ und so bereitet man sich schon fleißig auf die großen Turniere des Jahres vor, wenn es um die Verbands- und Rheinland-Pfalzmeisterschaft im Herbst 2016 geht.

post

SFG-Turnerinnen verpassen nur knapp den Sieg, Qualifikation für RLP trotzdem gelungen!

Am vergangenen Wochenende fanden in beeindruckender Kulisse der CONLOG-Arena Koblenz die Mannschaftsmeisterschaften des Turnverbandes Mittelrhein statt, wofür sich die SFG Turnerinnen im Gau-Pokal mit großem Vorsprung qualifiziert hatten. Nach intensiven Vorbereitungswochen war es an der Zeit, dass die fünf SFG-Mädels ihr turnerisches Können unter Wettkampfbedingungen abrufen und die Qualifikation für die Rheinland-Pfalz Mannschaftsmeisterschaften mit anführen konnten.

Zu Beginn des Wettkampftages turnten die Mädchen zunächst beeindruckend elegante Übungen am Boden. Kleinere Fehler und Ungenauigkeiten in der Ausführung führten zu geringeren Abzügen. Dennoch erreichten die Turnerinnen an diesem Gerät das beste Ergebnis aller Mannschaften. Auch am zweiten Gerät, dem Sprungtisch, zeigten die Mädels eine souveräne Leistung. Daraufhin folgte das Paradegerät, der Stufenbarren. Mit durchgängig technisch blitzsauberen Übungen präsentierte sich die SFG-Mannschaft wie gewohnt sicher und nervenstark. Als letztes Gerät wartete der Schwebebalken auf die fünf Mädels, die den Wettkampftag bis dahin punktemäßig anführten. Leider konnte die bestehende Wettkampfstärke nur bedingt am Balken durchgesetzt werden. Einige Flüchtigkeitsfehler und Stürze vom Gerät kosteten letztendlich entscheidende Punkte zum Sieg.

Dennoch zeigte die gesamte Mannschaft starke Leistungen und qualifizierte sich mit dem 2. Platz für die RLP-Mannschaftsmeisterschaft. Mit dem Ziel, einen Platz auf dem Treppchen bei dem bevorstehenden Wettkampf zu erreichen, bereiten sich Ella Bucher, Isabelle Junk, Lea Schrader, Elena Simon und Yasmin Zimmer auf die Meisterschaften am 12./13.11.2016 in Gau-Odernheim weiter vor.

Insgesamt konnte dieser Wettkampftag auch für den Trainerstab um Bernd Später und Fabienne Knecht mit absolut zufriedenstellenden Leistungen abgeschlossen werden.

post

SFG Turnmädels brillieren beim Gau-Cup

Mosel-Pokal bleibt in Bernkastel

 In guter Form präsentierten sich die Turn-Mädchen des SFG Bernkastel-Kues bei den Mosel-Meisterschaften in Traben-Trarbach. So belegten Amelie Lautwein (Jahrgang 2007), den 2. Platz. Paula Kappes startete in der gleichen Jahrgangsstufe und belegte Platz 7.

Amelie Zimmermann (Jahrgang 2003), qualifizierte sich zur Verbandsmeisterschaft mit einem souveränen 2. Platz, nur wenige Zehntel vom 1. Platz entfernt. Lina Scheuring (Jahrgang 2004), konnte den Wettkampf mit einem zufriedenstellenden 5. Platz, sowie Laureen Mertes (Jahrgang 2003), mit dem 9. Platz abschließen.

Auch Jasmin Zimmer (Jahrgang 1998) und Isabelle Junk (Jahrgang 1996), die Wettkampfklasse bedingt erstmals gegeneinander antraten, schafften die begehrte Qualifikation, um sich mit den besten Turnerinnen im Turnverband Mittelrhein messen zu können. Isabelle Junk belegte hier den 1. Platz und Jasmin Zimmer, den 2. Platz.

Das Trainergespann Fabienne Knecht und Bernd Später zeigten sich zufrieden mit der erbrachten Leistung und blicken mit Zuversicht auf die bevorstehenden Verbandsmeisterschaften im Landesleistungszentrum in Nieder-Wörresbach.

Bernkasteler Turnmädchen gewinnen Moselpokal

turner15

Bei den Gaumeisterschaften am 19.09. in Traben-Trarbach qualifizierten sich beide Teams des SFG Bernkastel-Kues für die Verbandsmeisterschaften.
In ausgezeichneter Form präsentierten sich die Mädchen beider Altersklassen sowohl 2003/2004, als auch 2006/2007 ihre Pflichtübungen an allen Geräten (Sprung, Stufenbarren, Boden, Schwebebalken).
Mit nahezu fehlerfreien und schön anzusehenden Darbietungen überzeugten die Turnerinnen die Kampfrichter und das Publikum. So belegten Paula Kappes, Amelie Lautwein, Daria Justen, verstärkt durch vier Turnerinnen des TV Krövs Letizia Hamm, Anni Heil, Marie Lützig, Jaqueline Schnitzius und Lilly Burg im Jahgrang 200672007 einen klaren Platz 1 unnd verwiesen eine starke Konkurrenz auf Platz zwei und drei.

Im Jahrgang 2003/2004 turnten Guilia Port, Laureen Mertes, Lina Scheuring und Amelie Zimmermann ebenfalls einen blitzsauberen Wettkampf. Hier musste jede Turnerin an allen Geräten beste Leistung erbringen, da der SFG mit der Mindestbesetzung von vier Turnerinnen pro Mannschaft angetreten war. Trotz aller Anstrengungen reichte es hier nur für Platz 2 und man musste Platz 1 dem Team vom TV Cochem abtreten.
Insgesamt zeigten alle Mädchen des SFG an diesem Wettkampftag auch für den Trainerstab um Bernd Später, Moritz Ehses und Fabienne Knecht absolut zufriedenstellende Leistungen.