post

Abteilung Leichtathletik – SFG U18 Talente stark bei Landesmeisterschaften

Ungefährdet mit knapp zwei Meter Vorsprung und einer neuen Bestleistung (12,72m) im Kugelstoßen der WJU18 wurde Nele Anton am Wochenende in Ludwigshafen Rheinland – Pfalz Hallenmeisterin. Ihr Trainer Daniel Steup zeigte sich zufrieden, da man das auf den Sommer ausgerichtete Wintertraining mit dem Schwerpunkt Diskuswurf nur kurz mit einigen Kugelstoßeinheiten unterbrochen hatte.

Überraschend stark, aber leider vom Pech verfolgt, (da die Zeitnahmemessung gleich zweimal versagte) musste Anna Diewald  drei Läufe über 60m Hürden in 20 min. absolvieren und konnte im dritten Lauf nicht mehr ihre vorher gezeigte Topleistung abrufen und wurde am Ende Vierte mit einer Zehntel Abstand zu den Medaillenplätzen (9,46 Sek). Über 60m flach verpasste sie im 29-köpfigen Feld das B Finale mit 7 Hundertstel (8,43 Sek.) nur knapp.

Ihr gleichaltriger Trainingskollege Alexander Studert begann mit Platz vier im Kugelstoßen (12,40m) und 60m Hürdenlauf, wo er mit einer guten 8,67 Sek. nur um zwei Hundertstel das Podest verpasste. Das gelang ihm dann aber im abschließenden Hochsprung, den er mit Einstellung seiner Bestleistung (1,65m) und Platz drei, höhengleich mit dem Vizemeister beendete.

Nele Anton, Anna Diewald und Alexander Studert (von links) überzeugten bei den Landeshallenmeisterschaften in Ludwigshafen mit dem Gewinn von mehreren Rheinland– Pfalz- und Rheinlandmeisterschaftstiteln im Kugelstoßen und Hürdenlauf.

 

post

Abteilung Leichtathletik – Hanna Selbach, Nils Görgen und Johannes Moseler sind Seriensieger bei der Crosslaufserie des Kreises Bernkastel –Wittlich

Mit dem dritten und letzten Lauf in Büdlich-Breit fand die diesjährige Crosslaufserie ihren Abschluss und es ging darum die Seriensieger in den einzelnen Altersklassen zu ermitteln. Voraussetzung dafür war die Teilnahme an allen drei Läufen, was in der Winterzeit nicht ganz einfach ist.

Hier die Ergebnisse der SFG Läufer/innen des Crosslaufes in Büdlich – Breit vom letzten Wochenende:

Sophia Thielen 2015 200m Platz 3
Paul Moseler 2014 200m Platz 1
Benjamin Roß 2014 200m Platz 3
Philipp Glesius 2011 1000m Platz 2
Maximilian Lehnertz 2011 1000m Platz 3
Ben Weber 2011 1000m Platz 4
Maximilian Gippert 2011 1000m Platz 6
Vlad Zahu 2010 1000m Platz 2
Helena Selbach 2011 1000m Platz 5
Paula Knospe 2011 1000m Platz 6
Maya Velten 2011 1000m Platz 7
Franziska Licht 2010 1000m Platz 3
Nils Görgen 2009 1590m Platz 1
Tristan Weber 2008 1590m Platz 2
Hanna Selbach 2008 1590m Platz 1
Kilian Glesius 2004 3180m Platz 3
Johannes Moseler 1986 3180m Platz 1
Annika Bauer 2000 6150m Platz 3


Die Seriensieger Nils Görgen und Hanna Selbach sowie Tristan Weber, Zweiter in der M13 (von links, hier beim ersten Crosslauf in Wittlich).

 

post

Abteilung Leichtathletik – 4 x Platz 1 und weitere gute Platzierungen für SFG Crossläufer/innen beim zweiten Lauf der Kreisserie in Gladbach

Mit Hanna Selbach (W13), Nils Görgen (M12), Tristan Weber (M13) und Johannes Moseler (M35) stellte der SFG vier Klassensieger, und alle vier können sich mit einem ähnlich guten Ergebnis beim dritten Lauf am 11.12.2021 in Breit berechtigte Hoffnungen auf den Seriensieg in Ihrer Altersklasse machen.

Medaillenplätze erliefen sich Vlad Zahu (M11) als Zweiter und Kilian Glesius (MJU18), Maximilian Lehnertz (M10) und Franziska Licht (W11) als Dritte Ihrer Altersklassen.

Hier die weiteren Ergebnisse der SFG Teilnehmer/innen: 

Sophia Thielen 2015 200m Platz 4
Benjamin Roß 2014 200m Platz 4
Nele Weirich 2013 800m Platz 7
Mila Weirich 2013 800m Platz 8
Leni Kreuzberger 2012 800m Platz 5
Helena Selbach 2011 800m Platz 5
Maya Velten 2011 800m Platz 6
Philipp Glesius 2011 800m Platz 4
Ben Weber 2011 800m Platz 5
Maximilian Gippert 2011 800m Platz 6

 

 

Beitragsbild: Nur sechs Sekunden gegenüber der Konkurrenz aus Saarburg fehlten dem 11-jährigen Sprint- und Sprungtalent Vlad Zahu im Rennen über 800m zum Sieg in seiner Altersklasse.

Info:  Der dritte Lauf in Breit findet nicht am 4.12.2021 sondern am 11.12.2021 statt!

Abteilung Leichtathletik – Trainingszeiten ab KW 47 2021

Liebe Leichtathleten/innen,

hier findet Ihr den aktuellen Trainingsplan der Leichtathletik-Abteilung:

Montag 16.15 – 17.45 Uhr unt./obere Halle Schüler/innen Jhg. 2008/9 W./ L. Baum
  17.45 – 19.30 Uhr obere Halle/ Stadion Lauf/ Sprintgruppe J. Moseler
  17.45 – 19.30 Uhr obere Halle Jgd./ Erw. ab Jhg. 2007 u. älter W. Baum
Dienstag 15.45 – 17.00 Uhr obere Halle III Schüler/innen Jhg. 2013 L. Baum
  15.45 – 17.00 Uhr obere Halle II Schüler/innen Jhg. 2014/15 W. Baum
Derzeit ist leider keine Aufnahme von Kinder der Jahrgänge 2013 – 15 mehr  möglich !
Mittwoch 16.15 – 17.30 Uhr unt. Halle/ obere Halle Schüler Jhg. 2010/11/12 W. Baum
  17.00 – 18.15 Uhr obere Halle Schülerinnen Jhg. 2010/11/12 L. Baum
  17.15 – 18.45 Uhr obere Halle Talentgruppe Jhg. 2007 u.älter W. Baum
Donnerstag 17.00 – 18.30 Uhr Tennishalle Plateau Schüler/innen Jhg. 2008/09 W. Baum
  18.30 – 20.00 Uhr Tennishalle Jgd. Erw. ab Jhg. 2007 W. Baum
Freitag 15.15 – 16.45 Uhr obere Halle Schüler/innen Jhg. 2010/11/12 W./ L. Baum
  17.00 – 18.30 Uhr obere Halle Talentgruppe Jhg. 2008 – 10 L. Baum
  17.00 – 18.30 Uhr obere Halle Talentgruppe Jhg. 2006 u.älter W. Baum

 

Info:

Bis auf die Dienstagsgruppen ist ein Schnuppertraining nach Absprache mit dem Abteilungsleiter W. Baum jederzeit möglich.

Wer noch Interesse an einer Teilnahme an den Crossläufen am 27.11.21 in Gladbach und/oder am 11.12.21in Breit hat, bitte bei den Trainern melden.
Achtung! Neu … Crosslauf Breit um eine Woche nach hinten verschoben auf 11.12.2021

Fragen: bitte an den Abteilungsleiter Wolfgang Baum Handy 016095518335 oder wolfgangbaum63 [at] gmail [.] com

 

post

Abteilung Leichtathletik – SFG Leichtathletik-Talente bei Talentiade erfolgreich

Xenia Trossen, Miene Weis und Emma Discher (von links) bei Talentiade erfolgreich.

Der Talentbeauftragte des Leichtathletikverbandes Rheinland Jörg Klein hatte die Vereine des Bezirks West aufgerufen für das Jahr 2021/22 ihre Leichtathletiktalente der Jahrgänge 2009 und 2010 zur Sichtung mit Aufnahme in den Perspektivkader zur Talentiade in Wittlich zu senden.

Die begehrten Kaderplätze, die zur Teilnahme an vier Maßnahmen im Raum Trier berechtigen, mussten sich durch überdurchschnittliche koordinative Leistungen im Bereich Turnen, Hürdenkoordination, Sprint und Ausdauer verdient werden und wurden von den drei SFG “Mädels“, die alle in der SFG U14 Talentgruppe bei Leonie und Wolfgang Baum derzeit zwei bis drei Mal wöchentlich trainieren, souverän gemeistert.

Berücksichtigt wurden auch ihre bisher gezeigten Leistungen bei den verschiedenen Meisterschaften im August und September 2021, angefangen von Rheinland-, bis zu Deutschen Meisterschaften in verschiedenen leichtathletischen Mehrkämpfen.

Abteilung Leichtathletik – Trainingsplan KW 46 2021

Liebe Leichtathleten/innen,

hier der aktuelle Trainingsplan:

Montag, 15.11.21 16.15 – 17.45 Uhr unt./obere Halle Schüler/innen Jhg. 2008/09 W./ L. Baum
  17.45 – 19.30 Uhr obere Halle/ Stadion Lauf/ Sprintgruppe J. Moseler
  17.45 – 19.30 Uhr obere Halle Jgd./ Erw. ab Jhg. 2007 u.älter W. Baum
Dienstag, 16.11.21 15.45 – 17.00 Uhr obere Halle III Schüler/innen Jhg. 2013 L. Baum
  15.45 – 17.00 Uhr obere Halle II Schüler/innen Jhg. 2014/15 W. Baum


Derzeit ist  leider keine Aufnahme von Kinder der Jahrgänge 2013 – 15 mehr  möglich!

Mittwoch, 17.11.21 16.15 – 17.30 Uhr unt. Halle/ obere Halle Schüler Jhg. 2010/11/12 W. Baum
  17.00 – 18.15 Uhr obere Halle Schülerinnen Jhg. 2010/11/12 L. Baum
  17.15 – 18.45 Uhr obere Halle Talentgruppe Jhg. 2007 u.älter W. Baum
Donnerstag, 18.11.21 17.00 – 18.30 Uhr Tennishalle Plateau Schüler/innen Jhg. 2008/9 W. Baum
  18.30 – 20.00 Uhr Tennishalle Jgd.Erw. ab Jhg. 2007 W. Baum
Freitag, 19.11.21 15.15 – 16.45 Uhr obere Halle Schüler/innen Jhg. 2010/11/12 W./ L. Baum
  17.00 – 18.30 Uhr obere Halle Talentgruppe Jhg. 2008-10 L. Baum
  17.00 – 18.30 Uhr obere Halle Talentgruppe Jhg. 2006 u.älter W. Baum


Info:

Bis auf die Dienstagsgruppen ist ein Schnuppertraining nach Absprache mit dem Abteilungsleiter W. Baum jederzeit möglich.

Wer noch Interesse an einer Teilnahme an den Crossläufen am 27.11.21 in Gladbach und/oder am 11.12.21 in Breit hat, bitte bei den Trainern melden.

Achtung ! Neu … Crosslauf Breit um eine Woche nach hinten verschoben auf 11.12.2021 !

Fragen: bitte an den Abteilungsleiter Wolfgang Baum  Handy 016095518335 oder wolfgangbaum63 [at] gmail [.] com

 

post

Abteilung Leichtathletik – SFG Crossläufer/innen bei Auftaktcross in Wittlich mit dabei

Eine mit knapp 20 SFG Aktiven ungewohnt kleine Zahl von Aktiven nahm am ersten Lauf der Crossserie des Kreises Bernkastel – Wittlich im Lüxemer Wald teil.

Aufgrund des ungünstigen Termins in den Ferien und der späten Verschickung der Ausschreibung an die Vereine gehörte der SFG diesmal nicht zu den teilnehmerstärksten Vereinen, hinzu kamen noch einige krankheits- und impfbedingte Ausfälle.

Trotzdem zeigte sich Betreuer und Abteilungsleiter Wolfgang Baum am Ende der Veranstaltung zufrieden mit den gezeigten Leistungen seiner Schützlinge. So konnte direkt im ersten Lauf, dem Bambinilauf über 200m der Sohn vom SFG Lauftrainer Johannes Moseler (Platz 2 in der M35 über 3880m) Paul Moseler (Jhg. 2014) den Lauf der jüngsten Mädchen und Jungen in 44 Sek. deutlich für sich entscheiden. Mit im Lauf ebenfalls gut dabei starteten Benjamin Roß (Jhg. 2014) als Vierter und Sophia Thielen (Jhg. 2015) als Fünfte im vierundzwanzig Teilnehmer/innen starken Feld.

Über 800m der U12 kamen Vlad Zahu und Helena Selbach jeweils auf Platz drei und im Lauf der U14/16 über 1670m siegten Nils Görgen (M 12) und Hanna Selbach (W 13). Nur acht Sekunden zum Sieg fehlten im gleichen Lauf Tristan Weber  (M 13) gegenüber der Konkurrenz aus Saarburg und ebenfalls Zweite wurde in der W20 über 7340m Annika Bauer, die seit einigen Monaten viel Spaß am Ausdauerlauf bekommen hat.

Weitere Ergebnisse der SFG Teilnehmer/innen:

Ben Weber

M10 800m Platz 6

Maximilian Gippert

M10 800m

Platz 7

Franziska Licht

W11 800m

Platz 4

Paul Knospe

W10 800m Platz 4

Maya Velten

W10 800m

Platz 5

Josephine Leis W8 800m

Platz 9

Miriam Trossen W20 3880m

Platz 4

 

 

Stolz präsentiert Paul Moseler als Sieger des Bambinilaufes über 200m seine Urkunde beim ersten Lauf der Crosslaufserie des Kreises im Lüxemer Wald.