SFG Abendsportfest

Am Mittwoch, den 19. Juni 2024

Sportanlage im Schulzentrum Bernkastel-Kues 54470 Bernkastel – Kues, Peter Kremer Weg Beginn : 17.00 Uhr

Wettbewerbe:

MJ/WJ 12/13 75m, 800m, 2000m, Weit
MJ 14/15 100m, 300m, 800m, 2000m, Weit, Hoch, 4 x 100m
WJ 14/15 100m, 300m, 800m, 2000m, Weit, Hoch, 4 x 100m
WJ U18/20, Fr./Sen. 100m, 200m, 400m, 3000m, Weit, Kugel, Hoch , 4 x 100m
MJ U18/20, Mä./Sen. 100m, 200m, 400m, 3000m, Weit, Kugel, Hoch, 4 x 100m

Meldungen an:

LADV.de
waltraud_schwaab [at] web [.] de

Meldeschluss:

16.06.2024 (Eingang) über LADV
Nachmeldungen am Wettkampftag sind aus organisatorischen Gründen nicht
mehr möglich.

Infos:

Wolfgang Baum Tel: 0160 95518335 Mail: wolfgangbaum63 [at] gmail [.] com

Startgebühr:

Männer/Frauen/Seniorinnen: je Disziplin 4,- Euro

Schüler/Jugend: je Disziplin 3,- Euro

Auszeichnungen:

Urkunden liegen nach den Wettkämpfen aus, bzw. werden vereinsweise
nachgeliefert. Bitte bei Meldung Kontaktadresse angeben.

Haftungsausschluss:

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle und Schäden jeglicher Art.

Hinweise:

Die Kunststoffbahn darf nur mit Spikes bis max. 6 mm benutzt werden. Die
Zeitmessung erfolgt vollelektronisch mit integrierter Windmessung.
Umkleide- und Duschräume sind an der Sportanlage vorhanden.
Maßgebend für die Austragung aller Wettbewerbe sind die Internationalen
Wettkampfregeln (IWR) und die Deutsche Leichtathletik Ordnung (DLO).

 

Hier die Infos als Download:

Zeitplan Abendsportfest 2024

Infos zum SFG Abendsportfest 2024

Abteilung Leichtathletik – Fünf Medaillengewinne bei den Rheinland – Pfalzmeisterschaften

Das Stadion im Konzer Tälchen war bestens vorbereitet auf die Aktiven der Altersgruppe Männer/Frauen und MJU18/WJU18 aus den Landesverbänden Rheinland, Rheinhessen und der Pfalz. Da auch das Wetter mitspielte, und lediglich ein teilweise doch recht starker Gegenwind die Sprintleistungen drückte, zeigten die SFG Athlet/innen gute Leistungen mit persönlichen Bestleistungen. Nah dran am Titelgewinn war Diskuswerfer Sven Anton in der Männerklasse, der mit Jahresbestleistung von 44,18m mit der 2kg Scheibe erst im fünften Versuch von einem Kirner Wurfkollegen abgefangen wurde und Vizemeister wurde. Ähnlich erging es auch Xenia Trossen, die als jüngste Weitspringerin im Feld ihre guten Trainingsergebnisse bestätigte und mit 5,14m am Ende ebenfalls Silber errang im siebzehnköpfigen Teilnehmerinnfeld. Nele Anton startete als eigentliche U20 Werferin in der Frauenklasse und zeigte mit drei Würfen über 40m und der Tagesbestleistung von 41,30m  das die Form stimmt und wurde ebenfalls Zweite. Die vierte Silbermedaille erzielte im Diskuswerfen der MJU18 dann Wolf Weis mit 34,32 m, nur wenige Zentimeter trennten den 15 jährigen Gymnasiasten von Platz eins. Die Hochsprungspezialistin Livia Kahl sprang gute 1,55m hoch und konnte damit höhengleich mit der Zweitplatzierten die Bronzemedaille gewinnen.

Hier einige weiteren Ergebnisse der SFG Teilnehmer/innen von jung nach alt :

Wolf Weis MJU18 Kugel 10,92m Platz 4.
Katharina Götz WJU18 200m 28,44 sek. Platz 17.
Hanna

 

Selbach WJU18 Weit 4,55m Platz 12.
Nele Anton Frauen Kugel 10,25m Platz 7.
Kilian Glesius Männer Kugel 11,08m Platz 11.
Sven Anton Männer Kugel 13,15m Platz 5.
Jürgen Weis Männer Diskus 31,17m Platz 11.

 

Bei den Vorläufen über 100m lief Anna Ambrosius gute 14,01 sek, und Hanna Selbach  (14,01 sek.) und Xenia Trossen (13,24 sek.) erzielten neue persönliche Bestleistungen trotz Gegenwind. Die 4 x 100m Staffel der WJU18 in der Besetzung Ambrosius, Selbach, Götz und Trossen lief 52,35 sek. und wurde Siebte unter 11 Staffeln.

Rheinland – Pfalz Vizemeisterin im Weitsprung wurde Xenia Trossen mit einer weiteren Steigerung auf 5,14m. Die Gymnasiastin aus Kröv gehört der SFG Jugend Talentgruppe an und betreibt daneben noch Leistungsturnen in ihrem Heimatort.

Förderschwimmen 20 Grad Regel

Liebe Kinder, liebe Eltern,

auf Grund der im Moment noch schwankenden Wetterlage und dem damit zusammenhängenden gering ausfallenden Besuch des Förderschwimmens, möchten wir die 20 Grad Regel einführen.
Sofern die Außentemperatur in Bernkastel unter 20 Grad ist, findet kein Förderschwimmen statt.
Ausnahmen und weitere Informationen finden Sie immer hier auf unserer Website.

Liebe Grüße
SFG Schwimmabteilung

Helfer gesucht für den Bungert Firmenlauf Wittlich

Am 12. Juni 2024 wird zusammen mit dem Bungert der Firmenlauf am
Eventum in Wittlich gestartet – hierfür suchen wir noch Helfer und
Streckenposten!

Für folgende Aufgaben suchen wir noch Unterstützung:

– Streckenposten auf der Strecke (Straßen absperren und den Läufern
den richtigen Weg weisen)
– Helfer an der Getränkeausgabe
– Helfer an der Wertsachenaufbewahrung

Selbstverständlich wird es vorher eine Einweisung am Eventum geben.

Hast Du / Habt Ihr Lust und Zeit, uns am 12.06.2024 zwischen 18:00 und
20:30/20.45 Uhr zu unterstützen?

Als „Aufwandsentschädigung“ gibt es pro Helfer € 20,00 in Form einer
Spende für Deinen / Euren Verein. Außerdem bekommt jeder Helfer
jeweils einen 5,00 Euro-Verzehrgutschein, der nach dem Lauf an allen
Getränke- und Essensständen beim Firmenlauf eingelöst werden kann.

Es wäre super, wenn ihr mitmachen würdet!

Eine kurze Mitteilung per E-Mail (info [at] firmenlauf-wittlich [.] de) wäre
klasse! Wir setzen uns dann mit euch in Verbindung!

Vorab schonmal herzlichen Dank!
Das Orgateam des Bungert Firmenlaufs Wittlich

Abteilung Leichtathletik – SFG Athlet/innen erringen 11 Titel bei Rheinlandmeisterschaften der Jugend

Gemeinsam mit den anderen Kreisvereinen organisierte der SFG als federführender Verein die diesjährige Rheinlandmeisterschaft U20 und U16 im Wittlicher Stadion. Viel Arbeit im Vorfeld und ca.25 SFG Helfer/innen am Wettkampftag halfen mit, den über 200 Teilnehmer/innen einen schönen Wettkampf zu bieten.

Dies und die guten äußeren Bedingungen sorgten dann auch bei vielen SFG Starter/innen für zahlreiche Bestleistungen mit prima Steigerungen im Sprint,-Sprung,- und Wurfbereich.

Gleich 2 x in die Siegerlisten eintragen konnten sich Miene Weis ( W14 ) und Oskar Griebeler ( M14 ), weitere Titel gingen an Xenia Trossen ( W15 ), Maria Simon  ( W14 ), Sara Scholz ( W15 ), Paulina Müller ( W15 ), Nele Anton ( WJU 20 ), Cedric Götz ( M15 ) und Wolf Weis ( MJU20 ).

 

Hier die Ergebnisse der SFG Teilnehmer/innen von jung nach alt :

Stella Franzen W14 100m

Weit

13,98 sek

4,51m

Platz 11.

Platz 4.

Maria Simon W14 3000m 12:13,19 min. Platz 1.
Pauline Studert W14 80m Hü.

Weit

15,86 sek.

4,20m

Platz 6.

Platz 7.

Miene Weis W14 Kugel

Diskus

Stabhoch

9,11m

21,87m

2,00m

Platz 1.

Platz 2.

Platz 1.

Linnea Haubs W14 Kugel

Diskus

8,35m

19,93m

Platz 5.

Platz 4.

Katharina Götz W15 100m

300m

13,39 sek.

44,60 sek.

Platz 3.

Platz 2.

Xenia Trossen W15 80m Hü.

Weit

Stabhoch

12,78 sek.

5,02m

2,40m

Platz 3.

Platz 2.

Platz 1.

Paulina Müller W15 Hoch 1,57m Platz 1.
Sara Scholz W15 Kugel

Diskus

10,41m

29,49m

Platz 2.

Platz 1.

Theresa Kalles W15 Speer

Kugel

29,85m

9,67m

Platz 4.

Platz 3.

SFG Staffel

Franzen, Götz,Weis,Trossen

W15/14 4 x100m 53,24 sek. Platz 4.
Hanna Selbach WJU20 200m 28,32 sek. Platz 10.
Anna Ambrosius WJU20 200m 28,16 sek. Platz 9.
Livia Kahl WJU20 Hoch

Weit

1,59m

4,49m

Platz 3.

Platz 7.

Nele Anton WJU20 Diskus

Kugel

40,17m

11,14m

Platz 1.

Platz 2.

Oskar Griebeler M14 Hoch

Stabhoch

1,53m

2,20m

Platz 1.

Platz 1.

Vlad Zahu M14 Speer 26,50m Platz 5.
Leon Ludwig M14 Speer 22,94m Platz 9.
Moritz Löhfelm M15 3000m 12:02,25 min. Platz 5.
Lennart Klassen M15 80m Hü.

Kugel

12,96 sek.

13,41m

Platz 5.

Platz 2.

Cedric Götz M15 Diskus

Kugel

36,75m

11,80m

Platz 1.

Platz 3.

LG Staffel

Griebeler,Götz,Klassen,Hajek

M14/15 4 x100m 49,56 sek. Platz 3.
Wolf Weis MJU20 Diskus 31,05m Platz 1.
Jonas Schnitzius MJU20 Weit

Kugel

200m

5,77m

9,00m

24,54 sek.

Platz 3.

Platz 2.

Platz 3.

 

Cedric Götz und Lennart Klassen überzeugten bei den Rheinlandmeisterschaften mit deutlichen Steigerungen ihrer Bestleistungen mit der Kugel und Cedric dem Diskus beim “ Heimspiel “ in Wittlich.

Vielen Dank ! an die zahlreichen SFG Helfer/innen im Wettkampfbüro, der Cafeteria sowie den Disziplinstationen und natürlich auch an die SFG Trainer /innen vor Ort als Kampfrichter/in und Betreuer/in.

post

Abteilung Trampolin – Trampolin Rheinland-Pfalz Meisterschaften am 05.05.2024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere 4 Trampolinturner/innen des SFG Bernkastel-Kues waren am Sonntag bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Mutterstadt und brachten gleich 4 Medaillen mit nach Hause!

Felix Boujong, der zum ersten Mal dabei war, belegte gleich den 2. Platz und wurde somit Vize-Rheinland-Pfalz-Sieger! Auch für Olha Mykhalchuk waren es die ersten Rheinland-Pfalz Meisterschaften und schaffte es mit einer relativ schweren Kür und starken Konkurrenz auf Platz 3! Unsere großen Mädels haben sich ebenfalls sehr gut durch die starke Konkurrenz durchgekämpft und schafften es aufs Treppchen. Marie Groeger belegte dabei den 2. Platz und Antonia Bents den 3. Platz!

Auch mit dabei war Nele Floreck, die es beim Training für die vorgeschriebene Pflichtübung in kürzester Zeit doch geschafft hat, 3 neue Sprünge zu erlenen. Leider durfte sie kurzfristig nicht mitturnen, war aber zur Unterstützung mit dabei.

 

Sehr schön!! Herzlichen Glückwunsch euch allen!!

post

Abteilung Leichtathletik – Nele Anton pulverisiert neue Hausmarke im Wurf mit der Scheibe

Foto: Hammelmann

Es läuft nach wie vor „rund“ für Diskuswerferin Nele Anton aus Erden. Im pfälzischen Kaiserslautern schleuderte die Achtzehnjährige das 1-Kilogramm schwere Wurfgewicht gleich viermal über die 40 m Marke und durfte sich bei der gemessenen Tagesbestweite von 44,11 m zum einen über eine neue persönliche Hausmarke, zum anderen über die Qualifikation zu ihrer insgesamt 6. Deutschen Meisterschaft (Norm: 43,00 m) freuen.

Mit diesem starken Auftritt knüpfte Nele an ihren Erfolg bei der diesjährigen Deutschen Winterwurfmeisterschaft in Halle aus dem Februar an (Weite: 42,64 m), bei der sie Platz 5 in der Altersklasse U20 belegte, und bei der sie schon damals ihre bestehende Hausmarke aus dem Vorjahr pulverisieren konnte. Aufgrund der jüngsten Leistungssteigerung rangiert sie derzeit auf Platz 7 aller U20 Werferinnen auf nationaler Ebene und auf Platz 11 in der „ewigen“ Bestenliste des Rheinlandes. Gleichzeitig sicherte sie sich bereits jetzt den begehrten LSB-Kaderstatus auch für die Saison 2025, der ihr etliche Unterstützungsangebote bei der Steuerung sowie Umsetzung ihres Wettkampf- und Trainingsprozesses ermöglicht.

Dabei war diese Entwicklung so früh in der Saison an sich nicht zu erwarten; immerhin widmete man sich noch bis vor kurzem der Steigerung der sog. Maximal- sowie der sog. speziellen Kraftwerte und begann erst jüngst an den technischen Feinheiten zu „schrauben“. Der „letzte“ Schliff für die Wettkampfsaison soll nun durch die Realisierung der sog. Wurfspitze erfolgen, die im anstehenden Trainingslager in Zinnowitz (Usedom) realisiert werden soll.

Neben der Teilnahme bei den Deutsche Jugendmeisterschaften stellen die Süddeutschen Meisterschaften der (höheren) Altersklasse U23 sowie zwei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften zu den weiteren Höhepunkten. Mit dem Gewinn ihres 5. Rheinlandmeistertitels im heimischen Wittlich am vergangenen Donnerstag konnte Nele ein erstes Highlight erfolgreich meistern.

 

post

Betriebsausflug FIBO 2024

Mit sieben Mitarbeitern war der SFG Bernkastel-Kues e.V. auf der größten Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit weltweit in Köln. Auf der FIBO präsentieren sich Unternehmen aus einer großen Vielzahl an Ländern und zeigen die neuesten Trends und Produkte der gesamten Branche. Den ganzen Tag konnten die Mitarbeiter des SFG interessante Eindrücke gewinnen und Neues entdecken.

Im ganzen war der Tag ein gelungener Ausflug der gerne wiederholt werden darf!