Einladung zur Mitgliederversammlung 2019 am 28.06.2019

Liebe SFG Mitglieder,

herzliche Einladung zur unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, dem 28. Juni 2019 um 18.00 Uhr im Mehrzweckraum der Freiherr-von-Stein Realschule-Plus (1.OG) im Peter Kremer Weg 1-2 (Schulzentrum).

 

Tagesordnung:

1.  Eröffnung und Begrüßung
2.  Tätigkeits- und Geschäftsbericht
3.  Kassenbericht
4.  Kassenprüfbericht
5.  Aussprache zu den einzelnen Berichten
6.  Wahl des Versammlungsleiters
7.  Entlastung des Vorstandes
8.  Beschlussfassung über vorliegende Anträge
9.  Sonstiges
10. Schlusswort

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen bis zum 21.06.19 in der Geschäftsstelle, 
Peter-Kremer- Weg 7, eingegangen sein.

Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Wagner

1. Vorsitzender

post

Top Platzierungen beim Bezirksturnier in Prüm

Am vergangenen Sonntag, den 02. Juni 2019 traten vier Judoka des SFG Bernkastel-Kues beim Judo Bezirksturnier in Prüm an. Alle Judoka zeigten auf dem Bezirksturnier eine souveräne und faire Leistung. Judoka Johannes Hardt belegte in seiner Klasse einen super 1 Platz. Die Judoka Michel Ehses, Lukas Ames und Leon Schieber belegten in ihren Klassen jeweils den 2. Platz. Der SFG Bernkastel-Kues gratuliert ihnen recht herzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Angelina Baum mit neuen persönlichen Bestleistungen

Um fast drei Meter konnte die achtzehnjährige Hammerwerferin Angelina Baum ihre Bestleistung bei den Landesmeisterschaften in Trier verbessern und mit 32,17m Platz 2. belegen. Dem ließ sie bei den Rheinland – Pfalzmeisterschaften im Rasenkraftsport in Hassloch eine Steigerung im Gewichtwurf folgen und warf das 5kg Gerät auf 17,30m. Mit guten Leistungen im Hammerwurf (30,17m) und Steinstoßen (8,44m) belegte sie im Dreikampf den zweiten Platz hinter der saarländischen Spitzenhammerwerferin Hannah Setter.

SFG Athlet/innen stark verbessert bei U18 Landesmeisterschaften

Viele neue persönliche Bestleistungen bei guten äußeren Bedingungen verbuchte der U18 Nachwuchs bei den Rheinlandmeisterschaften in Bad Neuenahr – Ahrweiler. Den Anfang machte Mehrkämpfer Tim Stetzka mit 16,34 sek. über 110m Hürden und 42,69m mit dem Speer die Platz drei und zwei bedeuteten. Sein gleichaltriger Vereinskamerad Robin Kretz wurde Dritter im Weitsprung (5.76m) und lief die 100m im Vorlauf in 11,97 sek., konnte aufgrund leichter Wadenprobleme dann aber nicht mehr im Finale der besten sechs Sprinter antreten. Ebenfalls neue persönliche Bestleistungen erzielte Sven Anton im Kugelstoßen mit 12,65m (Platz 3.) und im Diskuswurf (34,54m und Platz 2.). Auch die noch dem jüngeren U18 Jahrgang angehörenden SFG Starterinnen Emilia Berke (Platz 2. im Hochsprung mit 1,55m), Lorene Rouyer mit 2:38,95 min. über 800m und Emilia Faria do Nascimento mit 28,95 sek. über 200m wussten zu überzeugen.

post

Judo Kyu Prüfung

Vier Judoka des SFG-Bernkastel-Kues absolvierten erfolgreich die Kyu Prüfung im Judo. Die Judoka Jonathan, Constantin und Lillian erkämpften den weiß-gelben, Judoka Leon erkämpfte den orangen Gurt. Alle vier Prüflinge zeigten eine sehr ordentliche Prüfung, dazu gratuliert der SFG rechtherzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg!
Das nächste Judo Turnier findet am 02. Juni in Prüm statt, dort werden fünf Judoka des SFG Bernkastel-Kues teilnehmen.

post

Inline-Crash-Kurs am 25./ 26. Mai in der Verbandsgemeindehalle Bernkastel-Kues

Am vergangenen Wochenende fand in der Verbandsgemeindehalle Bernkastel-Kues ein Inline-Crash-Kurs für Kinder statt, welche bislang noch keine Erfahrung mit Inlineskaten hatten. Inlineskaten ist ein ideales Fortbewegungsmittel für den Sommer. Das über die Straße gleiten mit den Skates bereitet Groß und Klein riesen Spaß und sieht zudem noch super cool aus. In dem Inline-Crash-Kurs, unter der Kursleitung von Jasmin Weber-Hauth, erlernten die Kinder, im Alter von 6 – 12 Jahren, an zwei Tagen wichtige Grundtechniken für den Umgang mit den Skates. Dazu zählten bspw. eine allgemeine Einführung in den Umgang mit Inline-Skates, richtiges hinfallen und aufstehen mit Skates, verschiedene Fahrtechniken (Sanduhrenlauf, Bogenlauf, Abfahrtshaltungen), Kurventechnik, Stoppen mittels Heel-Stop, Stop Turn sowie das Treppenlaufen. Die Kids hatten eine Menge Spaß bei ihrem Crash-Kurs und sind jetzt gut gerüstet für einen langen Sommer auf Inlineskates.

Aufgrund einer hohen Nachfrage werden weitere Inline-Kurse angeboten: am 10./11.08.2019 findet ein Inline-Kurs für fortgeschrittene Kinder statt. Weiterhin findet ein weiterer Inline-Crash-Kurs für Anfänger statt, der Termin hierfür wird zeitnah bekannt gegeben.

Anmeldungen und Info unter 06531-91199 oder per E-Mail an: info [at] sfg-bks [.] de

 

SFG Nachwuchs erringt 18 Bezirkstitel in Einzelwettbewerben – Jonas Schnitzius Dreifachsieger

Dauerregen und leistungsmindernde Kühle prägte die diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Gerolstein der Jahrgänge 2009 bis 2004.Tapfer trotzte der SFG Nachwuchs den schwierigen Bedingungen und stellte mit Kilian Glesius, Matthias Hauth, Denzel Jeans, Cedric Götz, Alexander Studert und Nele Anton Doppelsieger in ihren Altersklassen. Daneben gab es noch zahlreiche Podestplätze und Titel in Staffelwettbewerben mit starker SFG Beteiligung.

Hier ein Auszug aus der Ergebnisliste:

Nils Görgen – M10 800m – 3:16,49 min. – Platz 5.
Cedric Götz – M10 50m – 8,23 sek. – Platz 1.
Matthias Hauth – M11 Weitsprung – 3,93m – Platz 1.
Wolf Weis – M11 Ballwurf – 33m – Platz 2.
Denzel Jeans – M12 75m – 11,50 sek. – Platz 1.
Matti Körlings – M12 Hoch – 1,15m – Platz 2.
Ole Ames – M13 60m Hü. – 12,78 sek. – Platz 3.
Jonas Schnitzius – M13 75m – 9,94 sek. – Platz 1.
Florian Glesius – M14 80m Hü. – 15,90 sek. – Platz 2.
Alexander Studert – M14 Diskus – 27,23m – Platz 1.
Kilian Glesius – M15 Kugel – 10,84m – Platz 1.

Katharina Götz – W10 50m – 8,77 sek. – Platz 3.
Amelie Offer – W11 50m – 8,58 sek. – Platz 4.
Hanna Selbach – W11 800m – 3:02,79 min. – Platz 3.
Livia Kahl – W12 80m Hü. – 12,46 sek. – Platz 3.
Alexandra Neugebauer – W12 Weit – 3,81m – Platz 6.
Amelie Lautwein – W12 75m – 11,16 sek. – Platz 2.
Nele Anton – W13 Kugel – 8,72m – Platz 1.
Christina Licht – W13 800m – 3:16,99 min. – Platz 2.
Emma Koppelkamm – W13 Hoch – 1,33m – Platz 1.
Josefine Nickisch – W13 Speer – 17,17m – Platz 2.
Anna Diewald – W14 Weit – 4,37m – Platz 1.
Luna Nummer – W4 100m – 14,30 sek. – Platz 3.
Seraphina Schaefer – W15 100m 14,01 sek. – Platz 1.

 

post

Vincent Weber vom SFG in Kader des Landesleistungszentrums Trampolinturnen aufgenommen

Der 6-jährige Vincent Weber des SFG wurde in den Kader des Landesleistungszentrums Trampolinturnen im Olympiastützpunkt Bad Kreuznach aufgenommen. Vincent trainiert seit ungefähr drei Jahren eine Kombination aus Bodenturnen und Trampolin beim SFG. Trampolin Trainerin Beate Marmann bemerkte sein Talent sowie seine guten Leistungen. Aufgrund dessen hat sie Vincent ein Sichtungsspringen des Landesleistungszentrums für Trampolinturnen in Bad Kreuznach für talentierte Trampolinturner empfohlen. Dort wurde er am vergangenen Freitag, den 10.05.19, bei einem knapp zweistündigen Test von dem zuständigen Trainer für Trampolin, Steffen Eislöffel, begutachtet. Bei dem Test wurden u. a. die Bereiche Bodenturnen, Beweglichkeit, Koordination, Motorik, Kraft, verschiedene Sprünge auf dem Trampolin, sowie die Bewegungsmotivation im Allgemeinen getestet. Anschließend wurde Vincent aufgrund seiner herausragenden Leistung in den Auswahlkader des Olympiastützpunktes aufgenommen. Vincent trainiert nun ein- bis zweimal die Woche bei der SFG Trampolin Trainerin Beate Marmann und zusätzlich dazu einmal die Woche im Olympiastützpunkt bei Steffen Eislöffel, um sein vorhandenes Talent zu fördern. Der SFG gratuliert recht herzlich zu der tollen Leistung und ist sehr stolz auf das junge Mitglied.