post

Impressionen und Presse-Artikel vom SFG Rekord-Hallensportfest

Den Presseartikel des Trierischen Volksfreunds vom 28.März von Holger Teusch finden Sie hier:
https://www.volksfreund.de/sport/laufen/laeufe-der-region/rekord-hallensportfest-fuer-kinder-in-bernkastel-kues-an-der-mosel_aid-37716133

post

TurnGau Mosel-Pokal (Gau Pokal)

Beim Gau-Pokal am vergangenen Sonntag, den 24.03.19 in Cochem, zeigten die Teilnehmerinnen des SFG Bernkastel-Kues außerordentlich gute Leistungen. Die Turnerinnen Emma Discher, Jule Linden, Lina Scheuring und Isabelle Junk lieferten tolle Ergebnisse, welche Trainer Bernd Später mehr als zufrieden stellten. Emma Discher (9 Jahre) brillierte mit ihrer dargelegten Übung am Boden und belegte demzufolge den 1. Platz. Für die 13-jährige Jule Linden war der TurnGau Mosel-Pokal der 1. Wettkampf, den sie bestreiten durfte. Bei diesem belegte sie mit einer starken Leistung den 6. Platz und lieferte somit einen erfolgreichen ersten Wettkampf ab. Die 15-jährige Lina Scheuring erbrachte ebenso eine super Leistung, verpasste allerdings mit nur knappen 0,25 Punkten das Podest und belegte letztlich einen guten 4. Platz. Die 23-jährige Isabelle Junk führte ihre Bodenübungen blitzsauber aus, belegte den 2. Platz und konnte sich so erfolgreich für die Verbandsmeisterschaften qualifizieren. Insgesamt ein starkes Ergebnis für das Team um Trainer Bernd Später und den SFG. Trainer Bernd Später war zufrieden mit den erbrachten Leistungen und betitelte den Tag als „alles in allem ein wunderschöner Tag“.

Ein großes Dankeschön gilt auch der ehemaligen SFG Trainerin, Fabienne Knecht, die einen großen Anteil an diesem Erfolg hat!

SFG Hallensportfest mit Teilnehmerrekord – Gastgeber dominiert in sechs von sieben Wettbewerben

Mit 258 Teilnehmer/innen aus zehn Vereinen und somit fast 1000 Starts verzeichnete das traditionelle SFG Hallensportfest für Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2014 ein unerwartet großes Meldeergebnis, welches anfangs etwas Unbehagen bei den Verantwortlichen auslöste, aber durch kleine Ablaufänderungen beim Hochsprung dann doch sehr gut gelöst werden konnte.
So gab es auch dieses Jahr wieder viel Lob von Seiten der Vereinsvertreter für eine gelungene Veranstaltung, welches Abteilungsleiter Wolfgang Baum gerne an die vierzig Helfer/innen weitergeben
möchte, verbunden mit einem Dankeschön ! an Alle, die durch Dienste oder Spenden mitgeholfen haben.
Dank einer organisatorischen Meisterleistung des Wettkampfbüros um Waltraud Schwaab und Helfer/innen konnten beide Siegerehrungen zeitnah nach Wettkampfende durchgeführt werden, und
alle Kinder konnten zufrieden mit Urkunde, Medaille und die U14 Sieger/innen mit Pokalen die Heimreise antreten.
Optimal den Heimvorteil nutzten die SFG Teams und Einzelsportler/innen der älteren Jahrgänge und
konnten am Ende bis auf die W12 alle anderen Wettbewerbe für sich entscheiden. Überragend wieder einmal der 12 jährige Jonas Schnitzius als tagesbester Sprinter mit 4,60 sek.über 30m und der besten Leistung im Medizinballstoßen und beim Hochsprung ( 1,45m ), wodurch er den von der Firma Sport Schmitz aus Wittlich gespendeten Sachpreis für die relativ beste Tagesleistung mit nach Hause nehmen konnte.

Hier die Ergebnisse der SFG Teilnehmer/innen :

M12
Denzel Jeans                               Dreikampf Einzel                                                    Platz 1.
Demien Benvenuto                               “                                                                     Platz 5.

M13
Jonas Schnitzius                         Dreikampf Einzel                                                     Platz 1.
Ole Ames                                               “

W12
Louisa Klassen                           Dreikampf Einzel                                                      Platz 2.
Amelie Lautwein                                   “                                                                      Platz 6.
Alexandra Neugebauer                        “                                                                      Platz 7.
Livia Kahl                                               “                                                                     Platz 10.
Antonia Hübsch                                   “                                                                       Platz 13.

W13
Emma Koppelkamm                  Dreikampf Einzel                                                         Platz 1.
Christina Licht                                        “                                                                       Platz 4.
Josefine Nickisch                                   “                                                                       Platz 6.
Nele Anton                                            “                                                                        Platz 7.
Dara Stülb                                             “                                                                        Platz 12.

U12 Team ( 11 Mannschaften am Start )

SFG II
Maximilian Hübsch, Tristan Weber, Matthias Hauth, Florian Stetzka,                   Platz 1.
Wolf Weis, Nils Görgen, Hanna Selbach, Maja Denkert, Melina Pauly,
Theresa Kalles

SFG I
Lennart Klassen, Jakob Schaefer, Moritz Löhfelm, Leo Ruppenthal,                     Platz 3.
Cedric Götz, Paulina Müller, Xenia Trossen, Katharina Götz, Sara Scholz

U10 Team ( 13 Mannschaften am Start )

SFG III
Matti Schultze, Jonathan Lehnertz, Maximilian Lehnertz, Vlad Zahu,                   Platz 1.
Finn Ehses, Miene Weis, Lena Stetzka, Pauline Studert

SFG I
Emma Mai, Emil Mai, Clara Pick, Maximilian Gippert, Simon Gabriel,                  Platz 6.
Nicolas Haase, Ben Weber,

SFG II
Max Steffen, Philipp Glesius, Johannes Hardt, Leander Lautwein,                        Platz 8.
Frida Reis, Lilli Ehses, Linea Haubs,

U8 Startgemeinschaft SFG/TSV Bullay-Alf/Mosella Schweich ( 3 Mannschaften am Start )
Henri Koppelkamm, Mias Haubs, Nico Kappes, Max Güldner                                Platz 1.

ABTEILUNG LEICHTATHLETIK: Rekordteilnehmerzahl beim KiLa-Hallensportfest

Über 260 Kinder und Jugendliche sorgten am gestrigen Samstag für ein großes sportliches Leichtathletik-Spektakel in der Kreissporthalle Bernkastel-Kues.

In insgesamt sechs Disziplinen konnten sich die Sportler in den jeweiligen Altersklassen messen. Jeder Teilnehmer erhielt für seine Leistung eine Urkunde und eine Medaille.

Ein großes Dankeschön gilt den SFG- Trainern, Betreuern und Eltern, ohne deren Unterstützung und Einsatzbereitschaft ein solches Event nicht möglich wäre.

Bericht folgt.

post

NEUER KURS: Hatha Yoga ab 25.03.2019

Hatha Yoga ist eine Disziplin, die danach strebt, das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herzustellen. In diesem Kurs lernen wir, die Aufmerksamkeit auf den Körper zu lenken, den Atem zu steuern und dadurch die Gedanken zu beruhigen. Die Muskeln werden gestärkt und gedehnt. Die gezielte Atemführung wirkt dem Stress entgegen. So wird durch regelmäßige Praxis körperliche Flexibilität verbessert und innere Gelassenheit gefördert.

 Tag/ Uhrzeit:             Montag, 18.30 – 20.00 Uhr

Dauer:                       10 Einheiten, 25.03. – 03.06.2019

Ort:                             Hotel Moselpark Gymnastikraum (Bibo)

Kursleitung:            Elena Nunes

Kosten:                     Mitglieder 75,00€ // Nichtmitglieder 90,00€

Info und Anmeldung unter: 06531 – 9 11 99 oder per Mail an info [at] sfg-bks [.] de

Neuer Kurs: Outdoor-Fitness (optional mit Sportabzeichen-Abnahme) ab 11.04.2019

OUTDOOR – FITNESS – Kurs mit Sportabzeichen-Abnahme – Start ab 11.04.2019

Möchten Sie sich auch in freier Natur sportlich betätigen, Ihren Fitnesszustand für den Sommer verbessern und Spaß an der Bewegung in der Gruppe haben? Im Fokus des Kurses stehen Ausdauer und Kraftübungen, die die allgemeine Fitness trainieren. Zudem werden die Beweglichkeit und Koordination in natürlicher Kulisse geschult. Als sportlichen Anreiz bieten wir die Möglichkeit der Sportabzeichen-Abnahmeam Ende des Kurses (nicht verpflichtend).

Machen Sie mit und werden Sie Fit! Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer und Outdoor-Fans!

Zeit/Tag:     Donnerstag, 19.00-20.15 Uhr

Beginn:       11.04.2019

Ende:          27.06.2019

Dauer:       8 Einheiten á 1,25 h

Kosten:      Mitglieder 36,00€ // Nichtmitglieder 48,00 €

Ort:           Outdoor ( bei schlechtem Wetter untere Verbandsgemeindehalle)

Auch bei diesem Kurs  kann optional wieder das Sportabzeichen erworben werden.

Infos und Anmeldung unter 06531 – 9 11 99 oder per Mail an info [at] sfg-bks [.] de

Kurse: AQUA-JOGGING – nur noch wenige Plätze frei!

Schwimmen – das finden viele langweilig. Und zum Laufen ist es im Winter oft zu kalt und meistens zu dunkel. Wie wäre es mit einer Kombi aus beidem – Joggen im Wasser?
Macht Spaß und vor allem fit!!

Tag/Uhrzeit: Mittwoch, 20.15 – 21.15 Uhr

Zeitraum: 20.03.2019 bis 24.04.2019

Dauer: 6 Einheiten

Leitung: Brigitte Oelert

Ort: Moselbad, Schulzentrum BKS

Kosten: Mitglieder € 33,00  Nichtmitglieder € 60,00

Anmeldung und Info unter 06531 – 9 11 99 oder per Mail an info [at] sfg-bks [.] de

post

Abteilung Leichtathletik: U16 Nachwuchs überzeugt bei Landesmeisterschaft in Koblenz

2x Gold, 2x Silber und 2x Bronze lautete die Medaillenausbeute der Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2006–2004 bei der Rheinlandmeisterschaft im Hallenvierkampf/Staffel in der Oberwerth Arena.

Für die beste Einzelplatzierung sorgte Anna Sophie Schmitt (WTV) als Zweite in der W15 mit starken 1,62m im Hochsprung und guten 4,95m im Weitsprung. Der gleichaltrige Kilian Glesius (SFG) überraschte als Vierkampf-Dritter und einer neuen Bestleistung im Kugelstoßen (11,94m). Pech hatte sein Vereinskamerad Alexander Studert in der M14, der äußerst knapp an der 2000 Punkte-Marke und somit am Sieg vorbeischrammte (10 Pkt.). Trotzdem stellte er in allen Disziplinen neue Bestleistungen auf, unter anderem 5,26m im Weitsprung.

Weitere Podestplätze gab es dann noch in der Mannschafts- und Staffelwertung. So gewann das Jungenteam beide Wettbewerbe, während ein sehr junges Mädchenteam überraschend die Teams aus dem Westerwald, Trier, Bad Ems und Idar-Oberstein schlagen konnte und lediglich der LG Rhein–Wied knapp (75 Pkt.) den Vortritt lassen musste.

Hier die Ergebnisse mit den besten Einzelergebnissen der LG Starter/innen :

Kilian               Glesius(SFG)  M15                1892 Pkt.                    3. Platz

Simon             Quint(WTV)   M15                1645 Pkt.                    6. Platz Hoch 1,44 m

Erik                 Ediger(SFG)  M15                1476 Pkt.                     7. Platz Hoch 1,36m

Alexander       Studert (SFG)M14                1997 Pkt.                    3. Platz

Paul                Werland (SFG) M14              1888 Pkt.                    5. Platz BL Hoch 1,60m

Jonas              Schnitzius (SFG) M14           1697 Pkt.                    8. Platz 50m 7,14 sek.

Florian            Glesius (SFG) M14               1396 Pkt.                    11. Platz 50m 7,85 sek.

 

Anna – Sophie Schmitt (WTV) W15             1963 Pkt.                    2. Platz

Seraphina       Schaefer (SFG) W15             1780 Pkt.                    8. Platz 50m 7,45 sek.

Mia-Louisa      Schmitz (WTV) W14              1625 Pkt.                    15. Platz 50m 7,46 sek.

Anna               Diewald (SFG) W14               1622 Pkt.                    16. Platz 50m 7,45 sek.

Nele                Anton  (SFG)  W14                1446 Pkt.                    26. Platz Kugel 7,66m

Sechs Medaillen und weitere gute Platzierungen gewann der U16 Nachwuchs bei den Landesmeisterschaften in Koblenz im Hallenvierkampf und der 4×2 Rundenstaffel.

Betreut wurde der LG Nachwuchs von WTV Trainer Louis, sowie Jörg Schnitzius und Wolfgang Baum vom SFG.