post

Die SFG-Schwimmerin Eva-Sofie Lichter erhält Nominierung zum Süddeutschen Jugendländervergleich in Thüringen

Zum Jahresende kam vom Schwimmverband Rheinland noch eine große Überraschung für die 10-jährige Eva-Sofie Lichter: Sie wurde für den 67. Süddeutschen Jugendländervergleich in Arnstadt / Thüringen nominiert. Am 16. November wird Eva-Sofie gemeinsam mit drei weiteren Schwimmern (Trier, Koblenz, Westerwald) den Schwimmverband Rheinland im Rahmen der Rheinland-Pfalz-Auswahl vertreten. Bei dem Vergleich werden neben den Rheinland-Pfälzern weitere nominierte Schwimmer folgender Verbände antreten: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Saarland, Sachsen und natürlich der gastgebende Verband Thüringen. Für Eva-Sofie war 2019 ihre erste Wettkampf-Saison in der Schwimmmannschaft des SFG Bernkastel-Kues. Ihre herausragenden Leistungen konnte die Ausnahmeathletin bereits mehrfach unter Beweis stellen – regelmäßig schwamm sie der Konkurrenz davon.

Wir sind stolz auf diese Nominierung und freuen uns auf spannende Rennen in der ältesten Stadt Thüringens.

Leonie Baum absolviert C-Trainer Ausbildung im Bereich Wettkampfsport

Mit Leonie Baum, Tochter von Abteilungsleiter und Motor der SFG Leichtathletikabteilung Wolfgang Baum, hat nun auch die jüngste Übungsleiterin im fünfköpfigen Trainerteam des SFG ihre Lizenz erhalten und wird weiterhin im U8 bis U12 Bereich altersgerechtes Training anbieten. In der 90 stündigen Ausbildung in Montabaur wurde neben den konditionellen Bereichen des Laufens, Springens und Werfens auch Psychologie und Trainingsplanung gelehrt. Einer schriftlichen Klausurprüfung folgte dann zum Abschluss eine Lehrprobe mit dem Thema “Training der koordinativen Fähigkeiten“ die Leonie als Eine der jüngsten Absolventinnen mit einem Lob der Prüfer erfolgreich meisterte. Auch hier rechtlich herzliche Glückwunsche von Seiten der Abteilung.

post

SFG Talente schaffen Sprung in Nachwuchskader

Amelie Lautwein, Matthias Hauth und Livia Kahl wurden bei der am vergangenen Wochenende in Morbach stattfindenden Talentiade in den Perspektivkader West aufgenommen, und dürfen sich nun im Laufe der Wintersaison 2019/20 auf vier bis fünf Trainingsmaßnahmen im Bereich Kräftigung, Technik und Koordination freuen mit dem mittelfristigen Ziel die Qualifikation für die U16 Blockmeisterschaften auf nationaler Ebene zu erreichen. Als Kriterien für die Berücksichtigung bei der Talentiade galten neben bisher erbrachten Leistungen eine gute Bewegungsausführung und Körperhaltung bei den Disziplinblöcken Sprint, Sprung, Wurf und Ausdauer.

Die SFG Leichtathletikabteilung gratuliert zu der Leistung recht herzlich!

post

Abteilung Schwimmen – Vorschau Trainingslager 2020

Die Schwimmabteilung des SFG Bernkastel-Kues wird in 2020 erstmals zwei Trainingslager durchführen. Für die Jugendlichen geht es in den Winterferien für fünf Tage an die Belgische Küste nach Nieuwpoort / Oostduikerke. Bereits zum vierten Mal sind die Moselstädter nach 2014, 2015 und 2016 zu Gast in der Küstenstadt. In einem modernen Schwimm- und Spaßbad sind die Trainingsvoraussetzungen optimal. Abgebrundet wird das Ganze durch die Unterkunft in einem Ferienhaus direkt am Meer. Die Kids werden sich erstmals selbst versorgen, d.h. es wird nicht nur trainiert, sondern auch gemeinsam gekocht. Geplant ist zudem ein Ausflug nach Brügge.
Über Fronleichman wird das zweite Trainingslager stattfinden: speziell für die jüngeren Kinder fahren wir zum „üben“ erstmal nicht ganz soweit weg. In Tholey (Saarland) am Schaumberg herrschen ebenfalls sehr gute Voraussetzungen: das neu renovierte Bad liegt direkt neben der Jugendherberge.

Das Trainerteam freut sich auf tolle und anstrengende Tage!

 

post

Auftakt der Crossserie des Kreises in Breit – SFG Nachwuchs stark vertreten

 

Bei tollem Wetter mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, startete die Crosslaufserie des Kreises Bernkastel – Wittlich in Büdlich – Breit. Mit dabei auch viele Läufer/innen des SFG vom Jahrgang 2014 bis 1986. Die zahlreich mitgereisten Eltern erlebten spannende und ganz knappe Sprintentscheidungen, wo bis zum letzten Meter um Sieg oder Platzierungen gekämpft wurde. Für die größte Überraschung aus SFG Sicht sorgte der zwölfjährige Demien Benvenuto als Sieger seines Laufes, sogar vor den älteren U16 Jahrgängen. Ebenfalls zu Gold liefen Cedric Götz (M11), Maximilian Hübsch (M12) nach hartem Kampf mit dem ganz stark laufenden Tristan Weber (M11), der Zweiter wurde, sowie die Läuferinnen Hanna Selbach (W12), Livia Kahl (W13) und Christina Licht (W14).

Hier die weiteren Ergebnisse der SFG Teilnehmer/innen :

Josephine                   Leis                 2013                250m                          2.Platz
Rafael                         Hower             2013                250m                          3.Platz
Linus                           Gippert            2014                250m                          4.Platz
Ben                             Weber             2011                1000m                        3.Platz
Maximilian                  Gippert            2011                1000m                        6.Platz
Vlad                            Zahu               2010                1000m                        4.Platz
Oskar                         Griebeler         2010                1000m                        6.Platz
Moritz                         Löhfelm          2009                1000m                        3.Platz
Nils                             Görgen           2009                1000m                        4.Platz
Rosalie                       Haubs             2012                1000m                        9.Platz
Clara                           Pick                2011                1000m                        4.Platz
Miene                         Weis                2010                1000m                        2.Platz
Franziska                    Licht                2010                1000m                        6.Platz
Wolf                            Weis                2008                1590m                        8.Platz
Florian                        Glesius            2005                1590m                        2.Platz
Kilian                           Glesius            2004                4200m                        5.Platz
Lorene                        Rouyer            2003                4200m                        2.Platz
Johannes                    Moseler           1986                4200m                        2.Platz

Im Beitragsbild zu sehen:
Die SFG Teilnehmer des 1000m Laufes der Altersklassen M11 bis M8, Cedric Götz, Maximilian Gippert, Ben Weber, Vlad Zahu, Oskar Griebeler, Nils Görgen und Moritz Löhfelm.

Pilates Kurs

Pilates ist ein effektives Ganzkörpertraining, das deine Muskeln stärkt und deine Koordination, Körperhaltung und vor allem auch dein Körperbewusstsein verbessert. Dabei liegt der Fokus des Trainings auf dem Power House, die Muskulatur der gesamten Körpermitte (wie Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur). Die Tiefenmuskulatur wird gestärkt und die Beweglichkeit verbessert. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt.

Zeit/ Datum: Mittwoch, 17.00 – 18.00 Uhr
Ort: untere VG-Halle, Schul- und Sportzentrum BKS
Kursleitung: Brigitte Oelert
Kosten:  19,00 € monatlich (7,00 € Grundbeitrag + 12,00 € Sonderbeitrag)

Anmeldung bitte per E-Mail unter info [at] sfg-bks [.] de oder telefonisch unter: 06531-91199

Bodyfit für Frauen

Jeder möchte es sein: fit, beweglich, sportlich. Unser Bodyfit-Kurs ist für Frauen jeder Alters- und Trainingsstufe geeignet. Innerhalb einer Stunde werden verschiedene Muskelgruppen gezielt trainiert, die Ausdauer gefördert und der innere Schweinehund besiegt. Mit einem gemeinsamen Workout Dampf ablassen, Spaß haben und sich gegenseitig anspornen. Wir bieten dir jede Woche ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining, geleiten von erfahrenen Trainern an, welches nicht nur effektiv ist, sondern auch Spaß macht.

Dein Interesse wurde geweckt? Dann melde dich noch heute und wir sagen den Problemzonen gemeinsam den Kampf an!

Zeit/ Datum:             Dienstag, 17.45 – 18.45 Uhr
Ort:                            Sporthalle Hauptwerkstatt DRK
Kursleitung:              Jenny Grasnick
Kosten:                      16,60 € monatlich (7,00 € Grundbeitrag + 9,60€ Sonderbeitrag)

Anmeldung per E-Mail unter info [at] sfg-bks [.] de oder telefonisch unter: 06531-91199

post

Jonas Schnitzius ist Deutscher Meister im Leichtathletik – Fünfkampf

Jonas Schnitzius, 13 jähriger Leichtathlet beim SFG Bernkastel-Kues und wohnhaft in Kröv, wurde bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turnerbundes in Fankfurt – Enkheim Titelträger im Wettkampf der M12/13. Jonas, Schüler am Gymnasium in Bernkastel – Kues wurde seiner, aufgrund der im Mai in Koblenz erzielten Qualifikationsleistung Favoritenrolle gerecht, behielt trotz zweier schwacher Schleuderballwürfe zu Beginn des Mehrkampfes die Nerven und warf im dritten und letzten Versuch dann sehr gute 40,33m nach einer Diskusdrehung. Damit legte der junge Athlet den Baustein zum DM Titel. In seiner Paradedisziplin, dem 75m Sprint, wo Jonas sich dieses Jahr bereits auf tolle 9,54 sek. steigern konnte, ließ er starke 9,62 sek. folgen. Im anschließenden Weitsprung flog er direkt im ersten Versuch zu einer neuen Bestleistung (5,48m), denen er gute 9,99m mit der 3kg Kugel folgen ließ. Den von den meisten Mehrkämpfern ungeliebten 1000m Lauf konnte er dann aufgrund einer deutlichen Führung vor dem zweitplatzierten Marten Lippold aus Amberg locker angehen, lief eine 3:39,6 min. und wurde mit deutlichem Vorsprung Deutscher Meister. Im Schleuderball Einzelwettkampf wurde er zudem mit neuer Rekordweite von 41,46m überraschend Vizemeister dieser Altersklasse. Jonas, der von seiner Familie, insbesondere Vater Jörg, der früher selber ein guter Leichtathlet gewesen ist, optimal unterstützt wird, gilt als sehr trainingsfleißig und trainiert regelmäßig 2- 3 mal pro Woche in Bernkastel – Kues. Neben den genannten Leistungen glänzte er im Jahresverlauf aber auch mit großen Steigerungen im 60m Hürdenlauf (9,69 sek.) und im Dreikampf (1532 Pkt.). Somit steht er im Landesverband Rheinland in mehreren Disziplin ganz vorne in den Jahresbestenlisten.


Im Titelbild zu sehen:  
Jonas Schnitzius, aus Kröv wurde Deutscher Meister im Leichtathletik – Fünfkampf der Altersklasse M12/13 in Fankfurt – Enkheim.

         

post

SFG U12 Nachwuchs erringt Silber bei Rheinlandmeisterschaft

Mit sechs Kindern der Jahrgänge 2008/9 stellte der SFG auch dieses Jahr wieder die meisten Kinder für die Kreisauswahl Bernkastel – Wittlich bei den Rheinlandmeisterschaften in Bad Neuenahr – Ahrweiler. Matthias Hauth, Cedric Götz, Lennart Klassen, Hanna Selbach, Xenia Trossen und Maximilian Hübsch qualifizierten sich durch ihre Vierkampfleistungen bei der Kreismeisterschaft im August in Wittlich für diese Meisterschaft und traten gegen fünf andere Kreise aus dem Rheinland an. Mit Siegen im Drehwurf und im Hindernissprint, sowie einem dritten Platz im Scherhochsprung, war das Team betreut von der SFG Trainerin Leonie Baum und Doro Seibel vom SV Wintrich eigentlich auf Goldkurs. Im abschließenden Ausdauerlauf, dem Stadioncross, wurde man aber nur Fünfter. Somit lag der SFG am Ende mit 10 Punkten auf Rang 2, hinter Rhein- Lahn und vor den Teams aus den Kreisen Altenkirchen, Neuwied, Ahrweiler und Mayen- Koblenz.

Gemeinsam mit Kindern vom SV Wintrich, TV Morbach und dem TuS Bengel starteten Cedric Götz, Matthias Hauth, Maximilian Hübsch, Lennart Klassen, Xenia Trossen und Hanna Selbach bei den Rheinlandmeisterschaften in Bad Neuenahr – Ahrweiler. Die KILA Kinder wurden von Leonie Baum (SFG) und Doro Seibel (SV Wintrich) betreut.